3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtliches Punschgelee an glasierten Apfel-/Birnenspalten auf Lebkuchensahne


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Vorbereitung am Abend zuvor

Apfel- /Birnenspalten

  • 4 Backpflaumen, getr., entsteint
  • 8 Aprikosen, getr.
  • 50 g Rooibostee mit Orange, warm

Punschgelee

  • 100 g Rooibostee mit Orange
  • 100 g Apfelsaft, naturtrüb
  • 100 g Birnensaft, naturtrüb
  • 100 g Traubensaft
  • 1 Bio- Orange, Schale sollte eßbar sein
  • 1 Bio- Zitrone, Schale sollte eßbar sein
  • 1 Zimtstange
  • 4 Nelken, ganz

  • 2 EL Agar Agar

Zubereitung am nächsten Tag

Apfel- /Birnenspalten

  • 1 EL Ghee
  • 2 Äpfel, klein, geschält, in Spalten
  • 1 Birne, mittelgroß, geschält, in Spalten
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Rohrzucker, braun
  • 8 Walnüsse, geviertelt

Lebkuchensahne

  • 100 g Sahne
  • 1 TL Lebkuchengewürz, gem.
5

Zubereitung

    Vorbereitung am Abend zuvor
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Apfel- /Birnenspalten
  3. Backpflaumen und Aprikosen in feine Streifen schneiden

    mit warmem Rooibostee übergießen

    abgedeckt über Nacht ziehen lassen

  4. Punschgelee
  5. Rooibostee und Säfte in den Closed lid

    Orange und Zitrone heiß waschen, Zesten abziehen, abgedeckt beiseite stellen

    Orange und Zitrone mit Schale vierteln, in den Closed lid

    Gewürze dazu geben 20 Min./ 100°C/ St. Gentle stir setting/ Counter-clockwise operation

    abkühlen und über Nacht im Closed lid ziehen lassen

    Achtung: Agar Agar erst am nächsten Tag zufügen

  6. Zubereitung am nächsten Tag
  7. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  8. Punschgelee
  9. Den am Vortag aufgekochten Punsch durch das Garkörbchen absieben, Saft dabei auffangen

    Orange und Zitrone ausdrücken,

    alles wieder in den Closed lid Zesten und Agar Agar zufügen 10 Min./ 100!C/ St. Gentle stir setting/ Counter-clockwise operation

    in Muffin- /oder Pudding-Förmchen abfüllen

    einige Std. kalt stellen

     

  10. Apfel- /Birnenspalten
  11. Apfel und Birne schälen, in feine Spalten hobeln und mit Zitronensaft beträufeln

    Ghee in der Pfanne erhitzen, Apfel- /Birnenspalten und Walnüsse darin glasieren

    Rohrzucker darüber streuen und kurz karamellisieren

    mit dem Aprikosen-/Backpflaumengemisch ablöschen

  12. Lebkuchensahne
  13. Restlichen Sud in der Pfanne mit Sahne ablöschen, Lebkuchengewürz unterrühren, kurz erwärmen, abkühlen lassen

  14. Lebkuchensahne auf  die Teller geben

    Punschgelee und Apfel- /Birnenspalten darauf anrichten  und etwas Lebkuchesahne darüber träufeln

    ggf. garnieren und und gleich servieren

  15. Als Ausstech-Förmchen
  16. Habe zu Weihnachten den Punsch statt in Muffin-Förmchen, in eine Springform gegeben. Dazu die Form in mehreren Lagen ausreichend mit Frischhaltefolie auskleiden, damit die Flüssigkeit nicht ausläuft

  17. Flüssigkeit einfüllen und über Nacht auskühlen lassen

  18. Unterschiedliche Formen mit Plätzchenausstechern ausstechen und zu den glasierten Apfel-/Birnenspalten auf die Lebkuchensahne setzen.

    Die Kinder und alle anderen Gäste waren begeistert.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auch wenn das Punschgelee ein wenig zeitaufwendig ist, die einzelnen Arbeitsschritte aber sind einfach und fix gemacht !

Es empfiehlt sich, die glasierten Apfel- /Birnenspalten erst vor dem Essen zu zubereiten, da sie durch längeres Stehen an der Luft braun werden

Es empfiehlt sich, nur glatte Muffin- /oder Pudding-Förmchen zu nehmen, da das Punschgelee schnell mittig durchbricht

Das Punschgelee kann noch gesüßt werden, aber Achtung: die Beilage ist süß und ergänzt sich gut

Agar Agar kann durch die entsprechende Menge Gelantine und Bio-Obst durch insgesamt 90 g O-Saft und 10 g Z-Saft ersetzt werden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare