3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

WW Panna Cotta mit Fruchtsauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten für Panna Cotta

  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt
  • 6 EL RAMA Cremefine zum Kochen 7%(ca 130g)%
  • 250 g fettarme Milch
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3 Blätter Gelantine(oder 2 Beutel gemahle Gelantine)

Zutaten für die Sauce

  • 250 g Himbeeren
  • einige Spritzer Süßstoff nach belieben
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Panna Cotta
  1. 1. Vanilleschote auskratzen

    2. Mark und ausgekratzte Schote mit Cremefine, Milch und Zucker in den Closed lid geben 10Min / 90° / Counter-clockwise operation / St. 2 ohne Messbecher köcheln lassen. Vanilleschote entfernen. Mixtopf aus dem Gerät nehmen und ca 15 Min auskühlen lassen.

    3. Gelantine nach Packungsanweisung im kalten Wasser einweichen und auflösen.

    Bei gemahlener Gelatine einfach diese  in  den Mixtopf geben

    4. Closed lid wieder einsetzen. Gelantine dazugeben 45 Sek./ No counter-clockwise operation/ st. 3 auflösen

    5. Entweder 4 kleine Formen oder 1 große Form mit kaltem Wasser ausspülen und dann die Panna Cotta einfüllen. Mind 3 Std kühl stellen ( am besten aber über Nacht im Kühlschrank)

     

  2. Fruchtsauce:

    • 1. Himbeeren mit Süßstoff ca 30 Sekunden pürieren und beim 100° / 6 Min / st. 2 köcheln lassen

    Panna Cotta auf Teller stürzen und mit der abgekühlten Fruchtsauce servieren.

    bei den Früchten kann ganz beliebig variiert werden.

    zb. Aprikosen, Kiwi, Maracuja,...

    (lässt die Panna Cotta sich nicht stürzen , einfach mit einem Messer vom Rand lösen oder die Form kurz in heißes Wasser stellen.

    pro Person schlanke 2 P*ints

10
11

Tipp

Lässt die Panna Cotta sich nicht stürzen, einfach mit einem Messer vom Rand lösen oder die Form kurz in heißes Wasser stellen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leicht und lecker! Auch den

    Verfasst von zicke2012 am 23. Dezember 2015 - 23:36.

    Leicht und lecker! Auch den Gästen hat es geschmeckt! Danke fürs Einstellen  tmrc_emoticons.)

    LG Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super tolles rezept, wenn man

    Verfasst von siglinde123 am 22. März 2014 - 20:12.

    super tolles rezept, wenn man beim abnehmen ist. volle punkte von mir

    siglinde123

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben Gestern

    Verfasst von KüchenfeeTM31 am 2. Februar 2014 - 15:44.

    Hallo ihr Lieben

    Gestern gab's mal wieder die panna cotta,

    Dachte mir ich habe so schöne Silikon Muffinformen und wollte es einfach mal probieren wies da drin geh.

    Und ich muss sagen.  Sehr gut.  

     

    Zum stürzen wirklich nur sehr kurz ins heiße Wasser, sonst wird das ganze wieder flüssig. 

     

    Habe es gestern außerdem mit gemahlener Gelantine probiert. 1 Packung mit zwei beutel habe ich nach dem abkühlen einfach so in den Mixtopf gegeben und den Rest wie beschrieben weiter gemacht. 

    Und was ich noch probiert habe (Bild folgt) zum garnieren Himbeersoße und ein paar Tropfen Balsamicocreme.  

    Sehr lecker und schön fürs Auge .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)danke für das leckere

    Verfasst von Tanja1978 am 2. Februar 2014 - 15:19.

    tmrc_emoticons.)danke für das leckere Rezept, hat meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo alle zusammen, ich habe

    Verfasst von Kuchenbecker am 31. Januar 2014 - 20:16.

    Hallo alle zusammen, ich habe dieses Panna Cotta auch schon gemacht und habe Pfirsiche aus der Dose genommen, ohne den Saft, habe sie pürriert und dazu gereicht. Diese Soße kam sehr gut an. Ich weiß zwar nicht wieviele Punkte es hat, aber der Zucker ist ja hauptsächlich in dem Saft. Man kann auch Pfirsiche von N....tren nehmen, die sind mit Süßstoff.

    Ganz liebe Grüße Kuchenbecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, hat auch

    Verfasst von Nömi am 31. Januar 2014 - 19:17.

    super lecker, hat auch unseren 3 Kindern geschmeckt, habe gleich nochmal die doppelte Menge gemacht. Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es soll ja ein ww gericht

    Verfasst von KüchenfeeTM31 am 5. April 2013 - 00:28.

    Es soll ja ein ww gericht sein, deswegen kann es sein das man das rezept dann schon  verdoppeln muss für Gäste.  tmrc_emoticons.;)

     

    Probiers doch einfach nochmal und wenn wirklich nimm die hälfte sahne und die hälfte milch.vielleicht vergrosert sich dadurch dein geschmack noch ein bisschen, evtl eine zweite vanilleschote.

    tmrc_emoticons.)

    LG Küchenfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • von der Zubereitung her ein

    Verfasst von rocar00 am 2. April 2013 - 08:14.

    von der Zubereitung her ein voller Erfolg, nur hatte die Panna Cotta für mich zuwenig Geschmack. Ich hatte Himbeersoße dazu und die hat ja einen sehr kräftigen Geschmack. Ich werds aber trotzdem nochmal mit einer anderen Soße probieren.

    Ich hatte auch die doppelte Menge für vier Pers. gemacht da meine Puddingförmchen nur knapp halbe voll waren.

    LG rocar00

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, das hört sich ja super

    Verfasst von Silberschlaeppchen am 4. März 2013 - 16:17.

    Hey, das hört sich ja super an und dann nur schlappe 2 P. Na dann werde ich doch mal gleich die Zutaten einkaufen und zur Tat schreiten... Viele Grüße Silberschläppchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können