3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Joghurtcreme


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Dessert

  • 150 g Naturjoghurt 1,5 % Fett
  • 10 Esslöffel Zitronensaft (3 - 4 Zitronen)
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker selbstgem.
  • 125 g Sahne
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Gelatineblätter für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

    Süße Sahne mit Vanillezucker im Closed lid  zu steifer Schlagsahne schlagen, umfüllen.

    Jetzt Joghurt, Zucker, Zitronenschale und Zitronensaft im Closed lid miteinander vermischen,  umfüllen.

    Nun die eingeweichten Gelatineblätter tropfnass, ohne weiteres Ausdrücken der Flüssigkeit,  in den Closed lid und auf 37 °C / Stufe 3

    für ca. 3 Minuten rühren lassen, bis sich die Gelatine ganz aufgelöst hat. Unter weiterem  Rühren, durch die Deckelöffnung, ein paar Esslöffel von dem Zitronen-Joghurtgemisch unter die aufgelöste Gelatine rühren.
    Anschließend den ganzen Inhalt zügig, wiederum unter Rühren, unter die Joghurtmasse einrühren.(Alles auf Stufe 3 bis 4), in eine
      Schüssel umfüllen und solange in den Kühlschrank stellen (etwa 10 - 15 Minuten), bis die Joghurtcreme etwas angedickt ist.

    Danach die Creme aus dem Kühlschrank nehmen, die Sahne locker, aber gründlich unter den Joghurt heben.
    In vier Portionsgläser oder Schälchen verteilen und für mindestens 2 - 3 Stunden, bis zum Verzehren im Kühlschrank durchkühlen lassen.

    Dieses Rezept für  ist in der Zubereitung einfach und schnell.
    Der Geschmack ist sehr erfrischend und nicht zu süß.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept kann man auch mit Limettensaft, oder Zitronen-Limettensaft gemischt, zubereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein superleckeres Dessert.

    Verfasst von Angela Carstensen am 27. März 2013 - 09:39.

    Ein superleckeres Dessert. Ich bin total begeistert. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll Dankeschön, sehr

    Verfasst von kochbaer am 26. März 2013 - 23:10.

    Toll Dankeschön, sehr lecker!!

    Liebe Grüsse aus Bärlin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können