Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brombeerlikör


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Likör:

  • 200 g Wodka
  • 500 g Brombeeren
  • 140 g Zucker
  • 1,5 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Brombeeren 15Sek./St.10 pürieren und mit dem Spatel die Reste nach unten zurück schieben.

  2. - Zucker und Vanillezucker 9 Min./100°/St.3 dazugeben.

  3. - Danach noch 1 Minute den Wodka durch die obere Öffnung hinzugeben.

  4. - Der Likör ist fertig und kann jetzt noch gesiebt werden, damit dieser keine Körner mehr enthält.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe auf dieser Homepage unter den Rezepten den leckeren Cocktail  "Flamingo" gefunden, der mit Brombeerlikör gemacht wird und sehr lecker schmeckt.

 

Da der Likör sehr intensiv schmeckt kann dieser auch mit etwas Wasser verdünnt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lass 5 Sterne für das tolle Rezept da. Super...

    Verfasst von teufel54 am 21. Juli 2018 - 13:54.

    Lass 5 Sterne für das tolle Rezept da. Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, danke für das Rezept, habe auch...

    Verfasst von Lilli Pu am 16. September 2017 - 17:21.

    Super lecker, danke für das Rezept, habe auch durchs Sieb gestrichen und ein wenig experimentiert!
    LG Lille Pu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und fruchtig habe allerdings nach...

    Verfasst von Chris287 am 23. Juli 2017 - 18:03.

    Sehr sehr lecker und fruchtig habe allerdings nach dem Pürieren gleich das Mus durch ein feines Haarsieb gestrichen so waren die Körner nicht mehr im Likör und ich habe zum Wodka noch 50 Gramm Rum getan schmeckt sehr lecker 😋 Cooking 9

    Ich bin nicht auf der Welt,um so zu sein wie andere mich haben wollen!!!!!!

    Ich bin ich und das ist auch gut so

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker vielen Dank

    Verfasst von mrs.peel am 17. Juni 2017 - 13:29.

    Sehr lecker, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte noch gefrorene Brombeeren und wollte...

    Verfasst von januschka77 am 2. November 2016 - 12:10.

    Hatte noch gefrorene Brombeeren und wollte unbedingt mal den likör ausprobieren und ist wirklich sehr lecker. Hab statt 9 min allerdings doppelte zeit gehabt weil die Früchte ja gefroren waren und die 100 Grad nicht erreicht wurden. Hab sie nachher auch durch den Trichter und Sieb passiert. Wasser hab ich auch rein gemacht weil mir es zu dickflüssig war.

    Top Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Habe ihn

    Verfasst von TripleT am 26. Dezember 2015 - 18:41.

    Sehr lecker!!! Habe ihn allerdings nicht mit frischen, sondern mit tiefgekühlten Brombeeren gemacht. Klappt auch super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster selbst gemachter

    Verfasst von Manu.ela am 29. September 2015 - 23:24.

    Mein erster selbst gemachter Likör Closed lid tmrc_emoticons.;)  sehr lecker und süffig, hab allerdings noch etwas Wasser zugefügt! Danke fürs Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe beim Umfüllen in die

    Verfasst von Laraa am 25. September 2015 - 20:05.

    Ich habe beim Umfüllen in die Flaschen mein Sieb über den Trichter gehalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Kam toll

    Verfasst von Sariah am 11. September 2015 - 14:14.

    Sehr sehr lecker! Kam toll bei allen Freunden an. Ich hab noch einen großzügigen Schuss Wasser dazu tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie entsaftet man die

    Verfasst von mobuneu am 31. August 2015 - 21:54.

    Wie entsaftet man die Brombeeren im TM?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich köstlich und schnell

    Verfasst von Birdy74 am 15. August 2015 - 19:29.

    tmrc_emoticons.) wirklich köstlich und schnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.bin begeistert.

    Verfasst von Labrackel am 9. August 2015 - 16:25.

    Super lecker.bin begeistert.  Dankeschön  tmrc_emoticons.)

    Familie...wo das Leben beginnt und die Liebe niemals endet ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Likör ist auf jeder

    Verfasst von martina1225 am 8. August 2015 - 14:18.

    Diese Likör ist auf jeder Party der Renner!!

    Unser Brombeerstrauch trägt heuer wahnsinnig viele Früchte und ich bin so dankbar für dieses Rezept. Der Likör ist schön sämig und viel besser als die Rezepte mit Fruchtsaft. Außerdem ist der Tip mit dem Pfannenspritzschutz genial. Ich habs früher immer mit einem Passiertuch gemacht, aber so gehts um einiges leichter. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn du den Likör mit

    Verfasst von Laraa am 4. Januar 2015 - 16:11.

    Wenn du den Likör mit gefrorenen Beeren machst würde ich diese etwas länger pürieren. Gekocht werden sie ja sowieso noch tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich diesen Likör auch

    Verfasst von krebse16 am 6. Dezember 2014 - 10:51.

    Kann ich diesen Likör auch mit gefrorenen Beeren machen? Und würdet ihr die Beeren komplett auftauen oder nur antauen und leicht gefroren pürieren?

    Für eine kurze Meldung wäre ich euch dankbar.

    Lieben Gruß  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!!!!

    Verfasst von Yella112 am 3. November 2014 - 15:53.

    Total lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Brombeeren erst

    Verfasst von BellaveraG am 14. Oktober 2014 - 17:59.

    Ich habe die Brombeeren erst entsaftet im TM und dann den Saft verarbeitet, der Likör ist auf jeden Fall sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach nur

    Verfasst von Ilsekraft am 3. August 2014 - 15:55.

    Schmeckt einfach nur lecker.

    wir haben dieses Jahr sehr viele Brombeeren in unserem Garten. Da haben wir gleich mehr gemacht. ist doch ein schönes Mitbringsel, wenn man eingeladen wird. Ich habe allerdings noch eine Frage zu diesem Likör:wie muß ich ihn aufheben und wie lange hält er sich. Muß er in den Kühlschrank, oder muß er dunkel stehen....?

    bitte gebt mir doch eine Nachricht! Danke...fr.kraft

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Geschmack ist top. So

    Verfasst von Jillonka am 2. August 2014 - 11:06.

    Der Geschmack ist top. So gibt es von den frisch gepflückten Brombeeren nicht nur Marmelade sondern auch einen tollen Likör. Es sollten unbedingt die Kerne ausgesiebt werden. Ich habe hierfür einen Pfannenspritzschutz verwendet. Der ist sehr engmaschig und es hat super und schnell geklappt. Kann ich nur jedem empfehlen. Danke für das tolle Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Hallo, habe gerade aus den

    Verfasst von SammyDU am 16. Juli 2014 - 17:30.

     Hallo, habe gerade aus den ersten Brombeeren deinen Likör nachgearbeitet. Erst einmal sehr lecker . Ich persönlich finde ihn etwas dick. Nimmst du absichtlich kein Wasser dazu, wie in manch anderen Rezepten beschrieben? Gerne wüßte ich auch welcher Art Sieb du verwendest, denn das Abseihen war echt mühsam. Ach ja, ich würde wahrscheinlich den Wodka später nur zugeben, dann könnte ich das übrige Püree meinem Hund noch unters Futter geben, aber mit dem Wodka drin, tanzt er mir wohl auf dem Tisch...(ha,ha)LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll köstlich, ich würde das

    Verfasst von Nimbus71 am 20. Oktober 2013 - 23:26.

    tmrc_emoticons.)

    Voll köstlich, ich würde das Püree beim nächsten Mal wohl durch ein Sieb streichen,

    damit es kernloser wird.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können