3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kaffee Bananen Smoothie


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Kaffee Bananen Smoothie

  • 1 Tasse Kaffee kalt
  • 1 Tasse Milch, alternativ auch mit Soja-/Mandelmilch gut
  • 2 Stück Bananen
  • 2 EL Erdnussbutter, optional
  • 1 EL Kakao ungesüßt
  • 2 TL Honig, optional
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Tasse Eiswürfel oder kaltes Wasser
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Bananen, Erdnussbutter, Kakao und Honig in Closed lid und 5 Sek.//Stufe 7 mixen

    2. Kaffee, Milch, Zimt, Eiswürfel/Wasser in den Closed lid und 10 Sek.// Stufe 6-10 hochdrehen (wenn ihr nur Wasser nehmt, dann reicht auch nur Stufe 6)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch mit Joghurt statt Milch ganz gut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hm... da geb ich dir Recht....

    Verfasst von 19Bettina85 am 5. Januar 2017 - 14:50.

    Hm... da geb ich dir Recht.

    Vielleicht zur Erklärung. Ich nehme eine normale Kaffee(service)tasse (für den Kaffee, Milch und Wasser). Dort passt bei mir der Nespresso Lungo (auf Werkseinstellung; also ca 110 ml) rein. Also, ich nehme kein Kaffeehaferl tmrc_emoticons.-)

    Danke aber für die Sterne tmrc_emoticons.-) - freut mich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mir dickflüssiger vorgestellt,...

    Verfasst von Meow am 5. Januar 2017 - 08:19.

    Ich habe es mir dickflüssiger vorgestellt, aber vielleicht war meine Tasse zu groß / Bananen zu klein??? Deshalb mag ich eigentlich nicht die Angabe "Tasse", das ist so ungenau. Aber egal, es schmeckt auf jeden Fall sehr gut und deshalb alle Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In sehr ähnlicher Form (mit Haferflocken)...

    Verfasst von schiwa2001 am 2. Januar 2017 - 13:11.

    In sehr ähnlicher Form (mit Haferflocken) habe ich das schon oft morgens zum Frühstück gemacht. Schmeckt Bombe... und sättigt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können