3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Erdbeerlikör - XUXU ohne zu kochen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Flasche/n

Erdbeerlikör

  • 1500 g Erdbeeren frisch
  • 200 g Zucker
  • 20 g Vanillezucker, selbst gemacht oder 2 Päckchen
  • 0,75 Liter Klarer oder Korn oder Himbeergeist
  • 0,2 l Zitronensaft
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Erdbeerlikör - XUXU: ohne zu kochen
  1. für TM 31 und TM 5 geeignet

     

    Erdberren putzen und waschen

     

     

    Zucker und Vanillezucker  5 sec. / Stufe 10 mahlen, umfüllen

     

    750 g Erdbeeren dazugeben 10 sec / Stufe 10 verrühren

     

    110 g Zucker und 100 g Zitronensaft zugeben 6 sec / Stufe 7 verrühren

     

    375 g Alkohol zugeben (ich nehme halb Klarer und halb Himbeergeist) 5 sec / Stufe 4 verrühren

     

    in kalt abgespülte Flasche umfüllen,

     

    mit dem der anderen Hälte genauso vorgehen.

     

    Kühlen und kalt servieren

    Tipp: mit Eiswürfel, Sekt oder über ein Eis genießen

10
11

Tipp

Schöne Flaschen zum verschenken


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der erste Versuch war mir

    Verfasst von Bea197 am 25. Juni 2016 - 22:46.

    Der erste Versuch war mir persönlich etwas zu sauer (aber vielen anderen hat er suuuper geschmeckt) ich habe ihn jetzt etwas variiert.....meeega legga!!!!

    Danke für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können