3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bratapfellikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Liter

  • 1000 g Apfelsaft
  • 300 g Weißwein
  • 150 g weißer Zucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 8 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Sternanis
  • 5 Nelken
  • 1 Vanilleschote, aufgeschlitzt
  • 125 g Calvados
  • 125 g Goldener Apfel (Früchtchen), oder Berentzen Goldener Apfel
  • 65 g Amaretto
5

Zubereitung

  1. Apfelsaft, Weißwein, Vanillezucker, weißen und braunen Zucker in den Closed lid. Die Gewürze in den Gareinsatz. Danach 13Min./100°/Stufe 1 kochen. Gareinsatz mit den Gewürzen entfernen, den Calvados und den Goldenen Apfel mit dem Amaretto 15 Sek./Stufe 4 unterrühren.

    In schöne Flaschen abfüllen und fertig!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Likör mit

    Verfasst von drysla am 26. Oktober 2015 - 08:18.

    Habe den Likör mit Quittensaft gemacht, statt Apfelkorn oder Amaretto hab ich Grand Manier verwendet u statt Calvados Wodka. Schmeckt ebenfalls lecker, schön fruchtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker. Auch noch

    Verfasst von sunflower-1976 am 8. Juni 2014 - 22:35.

    Sehr, sehr lecker. Auch noch nach Weihnachten. tmrc_emoticons.p

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen auch schon

    Verfasst von Tina Mahl am 3. März 2013 - 18:56.

    Habe diesen auch schon ausprobiert! Schmeckt superlecker...

    Echt zu empfehlen...

    Als Tipp: Nehmt auf jeden Fall "klaren" Apfelsaft

    und keinen natürtrüben - sonst wird der Likör auch "trüb" - was

    aber geschmacklich keine Auswirkungen hat - nur eine Sache der Optik!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können