3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bayerische Mehlknödel (Teigknödel)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 500 g Mehl
  • 3 Eier
  • 400 g Milch oder Wasser, bei Bedarf noch etwas zugeben
  • 10 g Salz
  • 4 Semmeln in Würfel geschnitten
  • 30 g Fett oder Ghee
5

Zubereitung

  1. Semmel im Fett in einer Pfanne anrösten.

     

    Nebenbei aus Mehl Eiern, Flüssigkeit und Salz einen glatten, äußerst zähen Teig herstellen. Stufe5/2Minuten

    Die gerösteten Semmeln auf Counter-clockwise operation / Stufe3 unter den gut abgeschlagenen Teig mischen. 

    1 Stunde ziehen lassen

    Mit einem Schöpflöffel oder feuchten Händen Knödel formen und in kochendes Salzwasser legen. Je nach Größe 20-30 Minuten halboffen langsam kochen lassen.

  2. der zähflüssige Teig

  3. mit den Semmelwürfeln vermengt

  4. leise köcheln lassen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei uns gibt es die überwiegend  zu gekochtem Rindfleisch,

oder Fleischgerichten bei dem viel Soße dabei ist: Schweinebraten, Rouladen, Gulasch

 

Auch zur Rahmschwammerl passen sie hervorragend.

Übrig gebliebene können am nächsten Tag lecker mit verquirltem Ei angebraten werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe 3 EL Soja Mehl als Eiersatz und Sojamilch...

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 11. Juli 2017 - 16:07.

    Habe 3 EL Soja Mehl als Eiersatz und Sojamilch genommen. Hat super geklappt und fantastisch geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank ...

    Verfasst von Jagga am 16. September 2016 - 06:22.

    Vielen lieben Dank Big Smile



    Freu mich über jede einzelne Bewertung und jeden Stern!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich danke euch     

    Verfasst von Jagga am 24. November 2015 - 23:56.

    Ich danke euch  Love

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hab von sogenannten

    Verfasst von geilerschneck am 24. November 2015 - 19:03.

    Hallo!

    Hab von sogenannten Teigknödeln am Sonntag bei meiner Schwiegermam gehört und die hat die Köndel von ihrer Schwiegermam beigebracht bekommen. Zwecks der Gaudi hab ich einfach mal bei den THM-Rezepten nachgesehn obs sowas hier auch gibt.

    Heut hab ich also die Knödel auch gleich ausprobiert und ich muß sagen die sind sehr lecker und wirds wieder geben. Danke für Rezept tmrc_emoticons.) Cooking 9

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von mir 5 * mein absolutes

    Verfasst von beecharmer am 13. September 2014 - 15:11.

    Von mir 5 * mein absolutes Lieblingsgericht in der Kindheit, allerdings haben wir die immer zu Sauerkraut gegessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ahhhhh ok danke.

    Verfasst von el_marraksch am 11. Juli 2014 - 10:39.

    Hallo

    ahhhhh ok danke. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    Gabriele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gabriele, das Fett wird

    Verfasst von Jagga am 11. Juli 2014 - 01:18.

    Hallo Gabriele, das Fett wird zum anrösten der Semmelwürfel benutzt, sorgt für den tollen Geschmack tmrc_emoticons.;)

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, und für was ist das

    Verfasst von el_marraksch am 10. Juli 2014 - 16:34.

    Hallo,

    und für was ist das Fett oder Ghee ?

    Liebe Grüße


    Gabriele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können