3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili-Grundstock - Cheeky Chili-Paste - Höllenfeuer (nichts für Feiglinge!)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Benötigter Brennstoff:

  • 600 g Chilis (rote, grüne gelbe nach Geschmack)
  • 1 Stück rote Paprika
  • 1 TL Salz
  • 4-5 Stück Knoblauchzehen oder alternativ
  • 4 EL Knoblauchgrundstock-Paste
  • 60 g Öl (Rapsöl)
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so wird´s gemacht:
  1. Solltet ihr nicht den Knoblauchgrundstock (Rezept findet ihr hier in meinen Rezepten: //www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/knoblauch-grundstock-praktische-paste-auf-vorrat/teiqsuax-a0ce0-847621-cfcd2-60hcqpvd ) verwenden, so beginnt ihr mit den Knoblauchzehen:

    Die Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

    Paprika entkernen und Chilis vom Strunk befreien und alles in den Closed lid geben. Dann für 30 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

    Nun alle übrigen Zutaten in den Closed lid geben: 15 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 kochen, dann auf 90 Grad herunterschalten und weitere 45 Minuten (ohne Messbecher - den gareinsatz als Spritzschutz auf das Loch im Deckel stellen) auf Stufe 2 kochen. Anschließend noch einmal alles für 40 Sekunden auf Stufe 6-8 (langsam hochschalten) pürieren.

    Nun vorsichtig (die Masse ist sehr heiß!) in sterile Gläser füllen und sofort verschließen.

    Gutes Gelingen & guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verwende immer ganz scharfe Chilis - hier kann man jedoch nach individuellem Geschmack auch mit milden Sorte eine würzige Paste erzeugen.

Ich bereite immer eine größere Menge vor, die Menge aller Zutaten kann jedoch auch halbiert werden.

Die Paste bewahre ich nach Anbruch im Kühlschrank auf, sie ist sehr lange haltbar - zur besseren Konservierung kann man die Paste mit Öl bedecken. Bitte immer mit einem sauberen Löffel die gewünschte Menge entnehmen!

Alles war scharf sein muss, wird von mir mit der Paste verfeinert: Pizzasauce, Nudelsaucen, Gulasch... Man kann auch 1-2 TL mit Frischkäse verrühren und hat einen feurigen Dip!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach und schnell zu machen. Vereinfacht das...

    Verfasst von Tallula63 am 1. November 2017 - 01:42.

    Einfach und schnell zu machen. Vereinfacht das Kochen ungemein. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön feurig. Optimal zum aufpeppen von Gerichten...

    Verfasst von htebasilE am 21. Oktober 2017 - 17:37.

    Schön feurig. Optimal zum aufpeppen von Gerichten - wenn man es gerne scharf hat tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Paste!...

    Verfasst von Celina Gottwald am 1. Februar 2017 - 17:53.

    Super Paste!

    sehr feurig, super genial!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gute scharfe Soße!

    Verfasst von Sarasim am 11. Januar 2017 - 20:36.

    Sehr gute scharfe Soße!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tüffel hat geschrieben:...

    Verfasst von Olla di Bolla am 11. Januar 2017 - 09:59.

    Tüffel hat geschrieben:
    Moin!
    Da fehlt doch noch was bei den Zutaten?
    Sonst passt die Beschreibung nicht -wirklich-
    Bin gespannt auf das komplette Rezept.



    Jetzt ist alles richtig - leider hat zum Zeitpunkt des Einstellens die Rezeptwelt etwas gesponnen und die Hälte der Zutaten war im Nirvana verschwunden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von SHRS am 12. Dezember 2016 - 10:46.

    Hallo,
    vielen Dank für die schnelle Berichtigung. Habe es gleich in meine Sammlung aufgenommen.
    LG SHRS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie Tüffel schon geschrieben hat fehlen...

    Verfasst von SHRS am 11. Dezember 2016 - 16:15.

    Wie Tüffel schon geschrieben hat fehlen leider die wichtigsten Zutaten.
    Doch auch die Zubereitungszeit von 10 h ist bestimmt nicht ganz richtig.
    Es wäre ganz toll wenn Olla di Bolla das richtig stellen könnte.
    LG SHRS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin!...

    Verfasst von Tüffel am 11. Dezember 2016 - 13:50.

    Moin!
    Da fehlt doch noch was bei den Zutaten?
    Sonst passt die Beschreibung nicht -wirklich- 
    Bin gespannt auf das komplette Rezept.

    Herzlich Grüße


    Tüffel


    Versuche nicht, dem Leben mehr Tage zu geben aber dem Tag mehr Leben! SoftCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können