Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierstich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 4 Eier
  • 0,125 l Milch, or Sahne
  • ½ TL Salz
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 Prise Muskat
  • 2 MB Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. 1. Alle Zutaten außer dem Wasser in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 8 vermischen. 2. Masse in einen Gefrierbeutel füllen, diesen verschließen und in den Gareinsatz geben. 3. Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 2. Nach 6 Min. auf 100°C stellen. 4. Masse noch 5 Min. nach Ablauf der Zeit im Gareinsatz und Mixtopf ruhen lassen. 5. Danach umfüllen und von der Masse Quadrate, Dreiecke etc. schneiden. Unser Tip: Die Nutzung eines Gefrierbeutels ist die einfachste Version, den Eierstich stocken zu lassen. Es können sich aber Falten und Rillen im stockenden Eierstich bilden, die das gleichmäßige Schneiden von Würfeln erschweren. Besser ist es, den Gareinsatz mit einem Gefrierbeutel auszukleiden, ohne ihn zu verschließen, oder die Eimasse in ein feuerfestes Schälchen zu geben, das in den Gareinsatz gestellt wird. So erhalten Sie eine gleichmäßige Masse, die sich leicht weiterverarbeiten läßt.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat gleich beim ersten mal geklappt. Hab eine...

    Verfasst von goepfi14 am 19. Oktober 2017 - 18:16.

    Hat gleich beim ersten mal geklappt. Hab eine Kunststoffdose von IKEA in den Gareinsatz und darin ist der Eierstich super geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Leider klappt es im Varoma mit...

    Verfasst von Andrea Möller am 9. September 2017 - 13:49.

    Tolles Rezept. Leider klappt es im Varoma mit Backpapier überhaupt nicht. Es funktioniert nur im Gareinsatz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste Mal gemacht und sowas von gut geworden....

    Verfasst von Xxy am 28. März 2017 - 11:53.

    Das erste Mal gemacht und sowas von gut geworden. Habe nur etwas mehr Wasser genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Tipp mit dem Backpapier

    Verfasst von mingkoelle am 20. März 2015 - 21:19.

    Der Tipp mit dem Backpapier im Varoma ist super!

    So klappt das Stocken wunderbar. 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Eierstich schon

    Verfasst von Thermine46 am 18. November 2014 - 15:48.

    Habe den Eierstich schon mehrmals gemacht .Einfach und super lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Gute Idee, habe den Varoma

    Verfasst von osterglocke123 am 19. Januar 2014 - 11:12.

    Cooking 4

     

    Gute Idee, habe den Varoma mit angefeuchtetem Backpapier ausgelegt. Masse komplett gestockt. Verdient 5 Sterne

    Immer neugierig auf neue Rezepte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eierstich

    Verfasst von Süßschnute am 28. November 2009 - 16:48.

    Hallo Mama,


    wir haben das im Kundenkochen etwas anders gemacht und das ging echt super.


    den Varoma mit Backpapier auslegen ( vorher das Backpapier nassmachen dann ist es anpassungsfähiger) dann die Masse reinfüllen, gleichmäßig verteilen und garen (weiß leider nicht mehr genau wie lange aber ich schätze das weicht nicht viel ab) Danach ganz normal schneiden.


    Ich wünsch dir Gutes Gelingen


    LG Schnute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eierstich

    Verfasst von Die_Mama am 16. September 2009 - 23:31.

    Hallo,


    ich habe schon zwei Mal versucht den o. g. Eierstich zu machen. Beide Male war leider mehr als 1/4 der Eimasse nach der vorgegebenen Zeit noch nicht gestockt. Dummerweise konnte ich das auch im Gareinsatz nicht sehen, um ggf. die Zeit noch zu verlängern. Den Gareinsatz hatte ich mit einem Gefrierbeutel ausgekleidet, wie oben beschrieben. Hat jemand einen Tipp für mich?


    Lieben Dank und Grüße von Mama


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können