3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Eiweißcreme - für Tortendekoration


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Eiweißcreme

  • 320-350 Gramm Gelierzucker 2:1
  • 200 Gramm Wasser
  • 4 Stück Eiweiß, Größe M1
  • 1 Prise Salz, fein
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Entfettete - frisch Töpfe, Schaber etc. nutzen. Wichtig damit die Creme gelingt.


    Gelierzucker und Wasser in den Mixtopf geben.

    15Minuten/Varoma/Stufe1 ohne Messbecher köcheln lassen.

    Anfangs kocht es sprudelnd und dann wird es etwas ruhiger. Evtl. ab und zu schauen.


    Entweder in ein Gefäß umfüllen, Closed lid sauber reinigen, entfetten (evtl. mit Zitronensaftwasser kurz nachspülen) oder zweiten Mixtopf verwenden
  2. Schmetterling einsetzen, die Eiweiße zugeben und eine Prise Salz zufügen.

    TM auf Mindestens 5Minuten/Stufe 4 stellen und Eiweiß steif schlagen. Das Eiweiß muss richtig steif sein. Evtl. Die Zeit anpassen


    In schmalem Strahl die Gelierzucker/Wassermasse (darf auch noch heiß sein) auf Stufe 3 einlaufen lassen.
  3. Ca. 10-12 Minuten auf Stufe 3 weiterschlagen lassen.
    Der Topf müsste am Ende bis zum Rand gefüllt sein


    Nun gewünschte Portionen in Schüsseln umfüllen und mit Farbe, bzw. Aromen einfärben.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe, das Rezept aus einem YouTube Video von Alena’s Tortenparadies. Und habe auch den von ihr empfohlen Gelierzucker von Dr. Oetker verwendet. Der andere ist für unseren Geschmack zu süß.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Andreyana:Genau, dass ist nur eine Variante mit...

    Verfasst von Gaby-B. am 25. März 2018 - 17:19.

    Andreyana:Genau, dass ist nur eine Variante mit anderen Mengen (weniger Zucker bzw. andere Zusammensetzung und den Tipp für Dr. Oetker Gelierzucker) und für den TM5. Ich habe allerdings mit den Farben von Wilton eingefärbt. Die sind flüssig. Da braucht man nicht viel und es verändert nicht die Konsistenz
    Wenn die Creme so wie auf dem Bild aussieht, ist sie gut zu verarbeiten. Ich habe sie gleich verarbeitet. Ich weiß nicht ob man sie länger stehen lassen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok danke Jagga, jetzt seh ich erst, dass dies eine...

    Verfasst von Andreyana am 25. März 2018 - 11:47.

    Ok danke Jagga, jetzt seh ich erst, dass dies eine Variation von deinem Rezept ist.
    Dann schau ich mir dein Rezept mal an.

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andreyana: Huhu, habe das Rezept schon mal im...

    Verfasst von Jagga am 25. März 2018 - 08:48.

    Andreyana: Huhu, habe das Rezept schon mal im April2016 eingestellt (nur mit anderen Mengen), daher kann ich dir verraten dass sie sofort weiter zu verarbeiten ist. Fest ist sie, nachdem die letzten 12-15 Minuten abgelaufen sind.
    Zum einfärben würde ich keine nassen Farben verwenden, da kann sie eventuell zu flüssig werden. Konsistenz ist seidiger Eischnee. Schön zu verarbeiten, locker leicht und nicht so mächtig wie Buttercreme.


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut! Welche Konsistenz hat denn die Masse?...

    Verfasst von Andreyana am 25. März 2018 - 08:12.

    Klingt gut! Welche Konsistenz hat denn die Masse? Wie verarbeitest du sie weiter und wie schnell wird sie fest?
    Danke für die Antworten

    Liebe Grüße


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können