3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Entsaften - Obst, Beeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

Kirschen

  • 3000 g Kirschen
  • 150 g Wasser

Das geht auch mit Himbeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren

5

Zubereitung

  1. 150g Wasser in den Mixtopf geben, 


    Deckel schließen und Varoma drauf stellen. 2 Löffel über Kreuz reinlegen damit der Dampf gut zirkulieren kann. Danach 1000g Kirschen reingeben


    15Minuten/Varoma/Stufe 1, danach den Mixtopf leeren und den zweiten Durchgang (zuvor Kirschen mit Schaumlöffel oder ähnlichem andrücken) für 10 Minuten starten.


    Ich mache insgesamt 4 Durchänge 15, 10 und 2x 5 Minuten. 


    Immer darauf achten dass zum Start des Durchgangs etwas Wasser im Topf ist.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Saft kann dann verwendet werden um Likör, Gelee oder ähnliches zu machen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute war "Weinlese" bei uns😀😇 aber um die...

    Verfasst von b-u-finze@t-online.de am 2. September 2017 - 15:24.

    Heute war "Weinlese" bei uns😀😇 aber um die Mengen zu entsaften hätte ich einen ganzen Tag gebraucht. Ich habe genau nach Rezept (15 Minuten Varoma 1) einen Durchgang meine Trauben gedämpft und dann durch die "Flotte Lotte" gedreht. In der Zwischenzeit hat wurde das nächste Kilo gedämpft usw..... das hat super geklappt, hatte keinen Leerlauf und viel Zeit gespart.
    Danke für das tolle Rezept zum Entsaften👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • flipper1967: ich habe die alten Früchte drinnen...

    Verfasst von Heweke07 am 1. Juli 2017 - 20:17.

    flipper1967: ich habe die alten Früchte drinnen liegen lassen und auch den Deckel vom Varoma zu gelassen. Während ich den Saft umgefüllt habe, stand der Varoma auf einem Teller, so ist nichts verloren gegangen. Hat sehr gut geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Tipp smile

    Verfasst von Binder1963 am 18. Juni 2017 - 11:18.

    Super Tipp Closed lid Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe meine Kirschen entsaftet Und es hat super...

    Verfasst von lieblingsmensch612 am 17. Juni 2017 - 10:14.

    Ich habe meine Kirschen entsaftet. Und es hat super geklappt!!!
    Ich habe auch 500 Wasser eingefüllt und 1kg Kirschen in den Varoma mit den überkreuzten Löffeln abgewogen. Habe allerdings auch im 10 Minuten Rhythmus gearbeitet. Das Obst bleibt immer im Varoma!!! Und immer darauf achten das Wasser nachzufüllen. Da dieses ja verdampf.

    Ich habe allerdings auch eine Schüssel in meinem Garkörbchen hinein gelegt, sodaß ich den Saft dann immer Umfüllen könnte. Ich habe glaube ich 4 oder 5 Durchgänge gemacht und nach dem letzten habe ich das Obst durch ein Haarsieb gestrichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geht auch prima mit kleineren Mengen. Und dann...

    Verfasst von Avidal1112 am 4. April 2017 - 11:54.

    geht auch prima mit kleineren Mengen. Und dann gibts ratzfatz Gelee draus..... perfekt!

    Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, gelingt immer

    Verfasst von D@niel@ am 23. September 2016 - 13:03.

    Super Rezept, gelingt immer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen 

    Verfasst von schatzfindefisch am 3. September 2016 - 16:14.

    Sterne vergessen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mit der

    Verfasst von schatzfindefisch am 3. September 2016 - 16:12.

    Ich habe mit der Enrsaftungsmethode -exakt wie beschrieben- Kirschen, Mirabellen und Holunderbeeren entsaftet und es hat sensationell geklappt. Da ich keinen herkömmlichen Entsafter besitze, war ich total froh über dieses "Rezept" - als nächstes kommen unsere Trauben und die Äpfel dran!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern mittels dieser

    Verfasst von kräuterfee1921 am 1. September 2016 - 21:26.

    Habe gestern mittels dieser Anleitung unsere weißen Weintrauben (klitzeklein und voller Kerne, aber lecker) in 2 Durchgängen entsaftet. Hatte im Gärkörbchen eine Müslischale um den Saft aufzufangen. Das ging so toll, daß ich heute 2 x je 500 g Brombeeren entsaftet habe. Die Reste habe ich - noch heiß - mittels Suppenkelle durch ein Metallsieb gedrückt. Das war ja einfach...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade mit Brombeeren

    Verfasst von astalafista am 18. August 2016 - 13:25.

    Habe es gerade mit Brombeeren probiert! Klappt super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht besser wenn man einen

    Verfasst von bettinahunger am 30. Juli 2016 - 21:53.

    Geht besser wenn man einen halben Liter Wasser in den Thermomix gib  den Garkorb  und eine Schüssel hineinsetzen habe eine von Tupperware die reinpasst  Deckel drauf und in den Varoma 1kg iBeeren beliebig  und nach 10 min Varoma Stufe 1 Schüssel leeren und noch mal 10 min klappt super und kocht nicht über.

    bh

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • flipper1967 schrieb: Hm, hab

    Verfasst von flipper1967 am 21. Juli 2016 - 23:25.

    flipper1967

    Hm, hab jetzt alle Kommentare durchgelesen:

    Ich fülle beim ersten Durchgang 150 g Wasser ein, 1 kg Früchte in den Varoma, in dem die Löffel liegen. Die Früchte stampfe ich etwas mit einem Kartoffel-Stampfer an. Nach 15 min / Stufe 3 - 4 habe ich Most, den ich umfülle.

    Fülle ich JETZT das zweite Kilo Früchte ein und 150g Wasser und nur noch 10 min. ODER bleibt das erste Kilo Früchte noch einmal drin???

    Danke im Voraus für eine Antwort

      

    Ich warte an sich noch immer auf eine Antwort ....

     

     

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept könnte verständlicher

    Verfasst von Dinnerlady58 am 21. Juli 2016 - 21:51.

    Rezept könnte verständlicher geschrieben werden.

    Leider bekommt man auch keine Antwort auf Fragen?

    Bei mir ist es mit 1kg übergekocht.

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Ich habe noch

    Verfasst von brotina am 13. Juli 2016 - 12:16.

    Super Rezept! Ich habe noch nie so einfach entsaftet. Gerade wenn man kleine Mengen entsaften will! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt hab auch

    Verfasst von Bella10 am 11. Juli 2016 - 18:55.

    Hat super geklappt hab auch Johannisbeeren vom eignen Garten geerntet. Danke für Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, hab jetzt alle Kommentare

    Verfasst von flipper1967 am 10. Juli 2016 - 14:00.

    Hm, hab jetzt alle Kommentare durchgelesen:

    Ich fülle beim ersten Durchgang 150 g Wasser ein, 1 kg Früchte in den Varoma, in dem die Löffel liegen. Die Früchte stampfe ich etwas mit einem Kartoffel-Stampfer an. Nach 15 min / Stufe 3 - 4 habe ich Most, den ich umfülle.

    Fülle ich JETZT das zweite Kilo Früchte ein und 150g Wasser und nur noch 10 min. ODER bleibt das erste Kilo Früchte noch einmal drin???

    Danke im Voraus für eine Antwort

    Liebe Grüße ~ Delphine


    LOGIK bringt dich von A nach B ~ FANTASIE bringt dich überall hin! A.Einstein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es zum ersten Mal mit

    Verfasst von astalafista am 8. Juli 2016 - 18:59.

    Habe es zum ersten Mal mit demThermomix probiert, auf Stufe 3-4 hat super geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich verstehe den

    Verfasst von Dinnerlady58 am 4. Juli 2016 - 00:40.

    Hallo, ich verstehe den Ablauf nicht so ganz.

    Bei den Zutaten stehen 3kg Kirschen, im Rezept dann 1kg. 

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich muss sagen, ich bin

    Verfasst von Nadweb11 am 2. Juli 2016 - 23:42.

    Also ich muss sagen, ich bin ganz begeistert.

    Habe es genau nach Anleitung gemacht, funktioniert prima und ich hatte Johannisbeeren.

    Das Wasser kommt einfach in den Mixtopf, das Wasser verdampft dann und zurück bleibt der Saft. Einfach toll.

    Natürlich 5 Sternchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Colla1, sicherlich

    Verfasst von feuerkorb am 30. Juni 2016 - 16:53.

    Hallo Colla1,

    sicherlich irgendwas überlesen oder falsch verstanden.

    Das Wasser ersetze ich mit Most, dadurch wird der Saft nicht verwässert,

    L.G.

    feuerkorb

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leute ich verstehs nicht Das

    Verfasst von Colla1 am 30. Juni 2016 - 15:51.

    Leute ich verstehs nicht

    Das Wasser vermischt sich doch mit dem Fruchtsaft - was habe ich überlesen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für eure vielen

    Verfasst von Jagga am 29. Juni 2016 - 15:48.

    Vielen Dank für eure vielen Rückmeldungen tmrc_emoticons.)Das mit Stufe 3-4 werde ich in den Tipps einarbeiten.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Thermomix Neuling habe

    Verfasst von Mixi24122015 am 29. Juni 2016 - 14:59.

    Als Thermomix Neuling habe ich mich heute das erste mal ans Entsaften gewagt und was soll ich sagen hat 1a funktioniert, habe in den Varoma vorsichtshalber noch zwei Löffel über Kreuz gelegt damit der Dampf besser zirkulieren kann und nicht auf Stufe 1 sondern auf 3-4 gestellt - die Küche blieb sauber Big Smile  kein Überkochen etc. deshalb auch von mir 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das entsaften von

    Verfasst von seestern58 am 28. Juni 2016 - 22:21.

    Das entsaften von Johannisbeeren hat bei mir super geklappt. Vielen Dank und fünf Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super und so einfach!

    Verfasst von Binder1963 am 25. Juni 2016 - 22:35.

    Super und so einfach!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade mit Johannisbeeren

    Verfasst von praxis29 am 14. April 2016 - 17:05.

    Gerade mit Johannisbeeren gemacht, der Vorschlag mit Stufe 3-4 ist sehr gut. Absolut nichts übergekocht. Ich bin begeistert.

    5 Sterne Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, werde ich

    Verfasst von jessica.broders am 17. Februar 2016 - 20:03.

    Hört sich gut an, werde ich mal testen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich es richtig verstehe,

    Verfasst von Sarahharas am 24. November 2015 - 12:45.

    Wenn ich es richtig verstehe, wird eine Schüssel in das Netz hineingestellt um den Saft aufzufangen?
    Oder wie fangt ihr den Saft auf? Danke für eure Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu - freut mich dass es bei

    Verfasst von Jagga am 11. November 2015 - 14:58.

    Huhu - freut mich dass es bei euch auch so gut klappt tmrc_emoticons.D

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nach Deiner Anleitung

    Verfasst von Netti225 am 10. November 2015 - 21:25.

    Habe nach Deiner Anleitung zum ersten Mal in meinem Leben Weintrauben entsaftet (sogar die eigenen aus meinem Garte) - hat ganz prima geklappt und danach gab es leckeres Trauben-Rotwein-Gelee. Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gerade mit

    Verfasst von locky am 21. September 2015 - 14:28.

    Ich habe es gerade mit Weintrauben gemacht , super genial und später auch noch lecker!!!  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade nach deinem

    Verfasst von illa1782 am 21. September 2015 - 13:09.

    Habe gerade nach deinem Rezept Weintrauben entsaftet....ich bin begeistert  Love

    So schnell, simpel und lecker.  Volle Sterne  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • heute zum ersten Mal

    Verfasst von mlkband am 19. September 2015 - 16:19.

    heute zum ersten Mal ausprobiert mit Holunderbeeren. Einfach klasse so schnell und ohne großen Aufwand.

    5 Sterne absolut! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klappt super, ich habe

    Verfasst von manolani am 7. September 2015 - 00:34.

    Das klappt super, ich habe heute die Weintrauben des Nachbarn  tmrc_emoticons.;) so entsaftet. Danke! 

    Ich liebe diesen Topf, was habe ich mir früher für Mühe mit dem Entsaften gemacht. Klasse!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich entsafte nun zum zweiten

    Verfasst von Nina90 am 6. September 2015 - 20:34.

    Ich entsafte nun zum zweiten Mal meine Brombeerernte aus unserem Garten.  Beim letzten Mal konnte ich 3 große Gläser Gelee draus herstellen. Dieses Mal bin ich gespannt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tip, Top das entsaften im

    Verfasst von thermixqueen am 29. August 2015 - 20:15.

    Tip, Top das entsaften im Varoma,

    habe heute einen Probelauf gestartet mit Trauben ( wohnen nahe am Rebberg) und bin begeistert, wie gut und sauber das klappt. Anschliesend leckeres Trauben-Rotweingelee gekocht, das werde ich nun noch öfter machen. Danke fürs einstellen  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Mixingbowl closedSoftCounterclock

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat super

    Verfasst von Linefrirow am 14. August 2015 - 01:14.

    Das hat super geklappt!

    Allerdings  hab ich Depp vorher stundenlang die Mirabellen  entkernt.

    Nutze den Saft für Gelee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich bin jetzt fertig

    Verfasst von feuerkorb am 8. August 2015 - 18:35.

    Hallo ich bin jetzt fertig und die Küche ist noch sauber. Das war ein guter Tipp!!! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp, ich

    Verfasst von feuerkorb am 8. August 2015 - 18:27.

    Danke für den Tipp, ich werden es dann ausprobieren. Haben heute eine gute Brombeerernte gehabt.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kleiner Tipp, damit

    Verfasst von jojo2505 am 8. August 2015 - 12:46.

    Hallo, kleiner Tipp, damit nichts mehr überkocht- einfach auf Stufe 3 bis 4 stellen, dann kocht nichts mehr über, sicher! Probiere es aus. Wenn Du auf 1 runterstellst, siehst Du, dass es überkocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute

    Verfasst von feuerkorb am 3. August 2015 - 16:40.

    Hallo habe heute Johannnisbeeren entsaftet,  den Topf habe ich nicht mit Wasser gefüllt, sondern mit der angegebenen Menge Johannisbeermost. Damit wird das Aroma nicht verfälscht (bilde ich mir ein). Es hat alles gut funktioniert! Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, es kann schon sein,

    Verfasst von Jagga am 23. Juli 2015 - 22:37.

    Hallo,

    es kann schon sein, wenn man so ne große Menge Johannisbeeren auf einmal macht, dass es schneller zu entstaften beginnt.

    Da würde ich dann auch die Zeit verringern. Mache ich z.B. auch bei Mirabellen, weil die sehr viel Saft haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich bin auch gerade

    Verfasst von fisch58 am 23. Juli 2015 - 19:20.

    Hallo, ich bin auch gerade bei Johannisbeeren zu entsaften. Aber leider kocht es bei mir auch total über. Ich hatte noch nicht mal 10 min. Der Saft läuft richtig in den Topf, da läuft nichts vorbei aber der Saft läuft nachher über. Habe ihn jetzt nach 10 min rausgenommen. Sollte ich dann weniger Wasser nehmen, bin jetzt auch bißchen ratlos. Sonst eigentlich ne gute Sache. Würde mich über eine Antwort freuen. LG Gudrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute aus Mirabellen

    Verfasst von Gabi Brodmann am 16. Juli 2015 - 23:15.

    Habe heute aus Mirabellen Saft gemacht....hat super funktioniert

    Danke für das Rezept

    LG Gabi

    Gabi Brodmann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Entsaften hat zwar

    Verfasst von koeblerscn am 13. Juli 2015 - 21:51.

    Das Entsaften hat zwar geklappt, allerdings war es mit den Johannisbeeren eine richtige Sauerei, obwohl ich daneben stand. ( Der Saft lief mehr am Deckel runter...als in den Topf hinein...)

    Ich habe mittendrin abgebrochen, alles in den Thermomix rein, aufgekocht und dann mit der .... die Fruchtmasse durchpassiert.

    Das Ergebnis war anders als geplant aber nicht schlechter. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, so hatte ich es mir

    Verfasst von thermo2 am 18. September 2014 - 00:27.

    Danke, so hatte ich es mir gedacht und ausprobiert. Aber schön, dass Du ein Photo dazulegst.

    tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde ich auch mal

    Verfasst von vorwerkTM31 am 16. September 2014 - 15:27.

    Werde ich auch mal ausprobieren.Danke für diese Info.....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute mit

    Verfasst von nefk am 8. September 2014 - 20:06.

    Habe es heute mit Holunderbeeren ausprobiert. Das klappt, aber man sollte dabei bleiben. Für kleine Mengen werde ich das von jetzt ab so machen. Für meine jährliche Johannisbeerschwemme mit bis zu 10kg leihe ich mir weiterhin einen großen Dampfentsafter, das geht einfach schneller und man muss nicht immer dabei bleiben.

    Danke für diese Lösung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach das freut mich!   Danke

    Verfasst von Jagga am 21. August 2014 - 13:10.

    Ach das freut mich!

     

    Danke für dein positives Feedback!

     

    Viel Spaß beim schlemmen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat geklappt! Danke!!!

    Verfasst von Lilia-Olivia am 21. August 2014 - 10:43.

    Hat geklappt! Danke!!! Genieße schon das super leckere Mirabellen-Zitronen-Gelee tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •