3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Galettes (Buchweizenpfannkuchen)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 330 g Buchweizenmehl
  • 1 Ei
  • 750 g Wasser
  • 1 Teelöffel Salz, gestrichener

Galette de sarrasin

  • 4 Eier
  • Schinken

Variante: Spinat

  • 100 Gramm Spinat
  • 50 Gramm Feta
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Alle Zutaten zusammen in den Closed lid und bei Stufe 5 1 min verühren lassen. Ergibt einen glatten Teig (ähnlich dem Crepe/Waffel Teig).

    Danach mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank kalt stellen.
  2. Galette werden genauso wie Crepe zubereitet.

    Man nimmt einen Schöpflöffel, gibt den Teig in eine heiße gefettete Pfanne und schwenkt ihn, dass er sich in der Pfanne verteilt. Je dünner er wird, desto besser.
  3. Die Franzosen kennen verschiedene Varianten von Galette.

    So bald der Teig etwas fest wird gibt man:

    - Schinken und ein rohes Ei obendrauf (Galettes de sarrasin)

    - gekochten Spinat mit Feta

    Die Galettes werden am Ende einfach an den Seiten eingeklappt und dann serviert.
10
11

Tipp

Wer nicht warten will, bis das Ei stockt, kann es auch in einer anderen Pfanne vorbraten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren