3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrühe (Paste aus "So koche ich gerne")


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 200 g Staudensellerie
  • 250 g Möhren in Stücken
  • 100 g Zwiebeln halbiert
  • 100 g Tomaten halbiert
  • 150 g Zucchini in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Champignons, frisch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 frische gemischte Kräuter, (Basilikum, Rosmarin, Salbei)
  • 4 Stängel frische Petersilie
  • 120 g Meersalz, grob
  • 30 g Weißwein, trocken
  • 1 EL Olivenöl
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern, umfüllen.

    2. Alle Gemüse in Stücken und die Kräuter in den Closed lid geben und 10 Sek. / Stufe 7 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

    3. Salz, Wein und Olivenöl zugeben, ohne Meßbecher 40 Min. / Varoma / Stufe 2 einkochen. Dabei den Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen.

    4. Gareinsatz abnehmen, Parmesan zugeben, Meßbecher einsetzen und alles 1 Min. / Stufe 10 pürieren.

    2 etwas größere Marmeladengläser heiß ausspülen und die heiße Paste sofort einfüllen. Schraubdeckel sorgfältig verschließen. Nach dem Abkühlen die Gemüsebrühpaste im Kühlschrank verwahren. Hält sich monatelang!

10
11

Tipp

Dosierung

1 TL dieser Paste entspricht etwa 1 Würfel Gemüsebrühe. Man nimmt also gut 1 TL auf 500 g Wasser, um eine Gemüsebrühe herzustellen.

Variationen

Wenn man die Gemüse und Kräuter nach eigenem Geschmack oder auch nach Vorhandensein zusammenstellt, ergeben sich immer wieder entsprechende geschmackliche Varianten. Hier lohnt es sich, kreativ zu sein.

Aufbewahrung

Beim Entnehmen von Paste bitte sehr sauber arbeiten: Immer einen sauberen Löffel benutzen und darauf achten, dass Deckelinnenseite und Glasrand sauber sind beim Wiederverschließen. Dann hält sich die Paste wirklich sehr lange.

Ich habe dieses Rezept hier eingestellt, weil es mein Lieblingsrezept für Gemüsebrühpaste ist. Wie bereits im Titel erwähnt ist, stammt es aus dem Kochbuch "So koche ich gerne".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • GuanoBabe:...

    Verfasst von kmaeh am 26. Juli 2017 - 00:56.

    GuanoBabe:
    Gegenfrage: wie kann sie flüssig werden? 🤔 Bis auf Tomaten und Weißwein ist da nichts drin, was flüssig macht, sofern du dich an die Mengenangsben gehalten hast.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Paste ist nicht fest geworden. Woran kann das...

    Verfasst von GuanoBabe am 6. April 2017 - 14:24.

    Mein Paste ist nicht fest geworden. Woran kann das liegen? ☹️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole,...

    Verfasst von Goldfischli am 24. März 2017 - 22:19.

    Hallole,

    ich kann mich nur meinen Vorgängern anschließen
    und bestätigen, dass diese Paste der HAmmer ist.
    Ich liebe es sogar diese Brühe ohne etwas zu trinken.
    Sehr lecker und Dank unseres TM'S sehr schnell zuzubereiten.
    Dankeschön !

    Liebe Grüsse

    Siggi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Neben dem Suppengrundstock aus dem Bayrischen Heft...

    Verfasst von Bent22 am 29. Januar 2017 - 15:57.

    Neben dem Suppengrundstock aus dem Bayrischen Heft einer meiner Hauptpasten. Statt Zucchini nehme ich auch gern Brokkoli.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich kann ich auf die Brühwürfel...

    Verfasst von Puddeling am 22. Januar 2017 - 21:43.

    Endlich kann ich auf die Brühwürfel verzichten und der Geschmack ist noch viel besser. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab wieder meinen Vorrat aufgefüllt. Ohne...

    Verfasst von Marotti am 17. September 2016 - 09:30.

    Hab wieder meinen Vorrat aufgefüllt. Ohne diese Paste geht's gar nicht. Meine Kinder und Freunde warten auch schon. Ich koche immer gleich die doppelte Menge und Fülle in kleinere Gläser um. Kommt auch als Geschenk prima an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total super! Brauche ich sehr

    Verfasst von jailswoman am 10. August 2016 - 21:30.

    Total super! Brauche ich sehr oft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Darf in keinem Kühlschrank

    Verfasst von Bamse3110 am 9. August 2016 - 08:45.

    Darf in keinem Kühlschrank fehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich benutze die Paste sehr

    Verfasst von Schnucki2570 am 21. Juli 2016 - 10:32.

    Ich benutze die Paste sehr oft. Einfach lecker. Ist jetzt leider leer. Nach dem Urlaub gibt es neue tmrc_emoticons.-)

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mittlerweile brauche ich die

    Verfasst von 71silke am 29. Juni 2016 - 14:53.

    Mittlerweile brauche ich die Paste fast täglich...

    Es ist toll, dass man wirklich hefeextraktfrei ist und nach ein paar Mal testen habe ich nun auch die für uns optimale Menge pro Liter herausgefunden.

    Nie wieder gekaufte Brühewürfel!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Würzen und für Suppe

    Verfasst von Leckerli23 am 17. Juni 2016 - 17:23.

    Zum Würzen und für Suppe einfach top!!! Es ist kein Problem die Gemüsesorten beliebig auszutauschen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab sie schon ganz oft

    Verfasst von engelchen12.07 am 14. Juni 2016 - 10:35.

    Ich hab sie schon ganz oft gemacht und auch gerne an Freunde verteilt. Immer super lecker, wenn mir mal eine Sorte Gemüse fehlt, nehme ich halt was Anderes dazu.

    S.T.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ,ich gabe gestern meine

    Verfasst von emma1204 am 25. Mai 2016 - 19:11.

    Hallo ,ich gabe gestern meine letzte Gemüsepaste verbraucht .....und ich muss sagen top ....genau 1 Jahr hat sie ohne Probleme im Kühlschrank gehalten ....muss sie entweder heute oder morgen ganz schnell wieder machen ...allerdings mache ich sie ohne Parmesankäse .... Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe sie schon sooo oft

    Verfasst von dsjane am 25. Mai 2016 - 18:17.

    habe sie schon sooo oft gemacht, immer wieder mit leichten Variationen des Gemüses oder der Kräuter. Hält locker 4-5 Monate im Külschrank.

    Ich finde nur, dass es trotz Einsatz viel spritzt. Deshalb lege ich jetzt ein Küchenpapier über die Öffnung. So kann der Dampf entweichen und es kleckert gar nicht mehr.

    Außerdem nehme ich 1 Teelöffel auf 1/4l Brühe, wenn ich sie pur nutze. Und für die Farbe füge ich 1EL Tomatenmark hinzu. So finde ich die Farbe appetitlicher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder super auch zum

    Verfasst von MiaWallace187 am 18. März 2016 - 17:29.

    Immer wieder super auch zum verschenken, bei mir kommt rein was das Gemüsefach so hergibt. Immer wieder anders und immer wieder super als Grundlage zum Würzen von allen möglichen Gerichten oder als Zugabe ins Kochwasser von Reis und Kartoffeln.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache die Gemüsepaste jetzt

    Verfasst von georgina72 am 26. Februar 2016 - 22:14.

    Mache die Gemüsepaste jetzt zum zweiten Mal und bin immer wieder begeistert. " Natur pur " , ganz ohne Chemie, das mir sehr wichtig geworden ist. Der Geschmack ist auch ganz lecker und es macht nicht mal viel Arbeit , es kocht ja mein elektrischer Johann L....r, wie ich ihn immer nenne  tmrc_emoticons.;) . Danke für's einstellen !   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei uns wird auch nur noch

    Verfasst von Mimistante am 22. Februar 2016 - 15:16.

    Bei uns wird auch nur noch diese Paste benutzt. Allerdings ersetze ich die Zuccini durch Porree. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine erste

    Verfasst von AnjaN am 22. Februar 2016 - 10:49.

    Meine erste Gemüsebrühe!

     

    Hallo,

    ich habe das erste Mal Gemüsebrühe selbst hergestellt. Habe mich genau an das Rezept gehalten (außer Parmesan, den habe ich weggelassen) und es hat alles prima funktioniert. Bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Danke für das schöne und einfache Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frische gemischte

    Verfasst von AnjaN am 19. Februar 2016 - 12:07.

    Frische gemischte Kräuter

     

    Hallo,

    ich möchte die Paste heute zum ersten Mal überhaupt selbst machen und will meine TK-6-Kräutermischung dazu nutzen. Wie viel davon gebe ich zu? Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ganz begeistert!!!!

    Verfasst von reginamuffin1968 am 18. Februar 2016 - 12:59.

    Bin ganz begeistert!!!! Meiner Tochter geht es besser seid ich die Paste nutze!!!!!!!!!!! tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, eine ganz tolle Sache.

    Verfasst von Deva am 29. Januar 2016 - 23:16.

    Hallo,

    eine ganz tolle Sache. Absolut empfehlenswert. Mache sie immer wieder. 

    LG Deva

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mußte Nachschub machen. Alles

    Verfasst von marrion131274 am 20. Januar 2016 - 08:16.

    Mußte Nachschub machen. Alles war leer. Vielen Dank fürs Rezept hat super geklappt. Diesmal hab ich es mit Parmesan Käse gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Sunny Kitty am 17. Dezember 2015 - 13:12.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse, super lecker und ohne

    Verfasst von Tamida1969 am 2. Dezember 2015 - 23:14.

    Klasse, super lecker und ohne Parmesan vegan ♥

    Danke, für dieses tolle Rezept, endlich mal eine Gemüsebrühe, wo man auch weiss, was wirkich drin ist und die mega lecker ist  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr toll wie ich finde!!

    Verfasst von babe2512 am 7. September 2015 - 14:28.

    Sehr toll wie ich finde!! Kommt bei mir fast in jedes Gericht zum würzen! Dankeschön  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Brühe habe ich schon

    Verfasst von LONI1943 am 13. August 2015 - 22:31.

    Diese Brühe habe ich schon sehr oft gemacht;  es wird keine mehr gekauft. LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial  Man weiß

    Verfasst von Thermi85Fee am 3. August 2015 - 22:41.

    Einfach nur genial  Love

    Man weiß was drin ist und kann es daher bedenkenlos verwenden. Es hält sich auch echt lange!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Außer den genannten 3

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 3. August 2015 - 00:04.

    Außer den genannten 3 Kräutern nehme ich gerne Thymian, Bohnenkraut und Liebstöckel als die 6 Kräutermischung. Aber man kann auch gut variieren! Dann gibt es immer mal wieder eine andere Geschmacksnote!

    Ich verwende übrigens sehr gerne frische Kräuter, deshalb habe ich sie auch im Garten.

     

     

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bei uns gibt es im

    Verfasst von dsjane am 2. August 2015 - 21:05.

    bei uns gibt es im Tiefkühlfach bei Lidl eine Kräutermischung, die so heißt. Das passt sehr gut und man braucht nicht die großen Mengen vom Markt wenn man frisch kauft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • dieses Rezept ist immer

    Verfasst von dsjane am 2. August 2015 - 20:56.

    dieses Rezept ist immer wieder ein wahrer Genuss! Ich liebe es und meine Freundinnen, für die bei der jedes Mal das zweite Glas abfällt ebenfalls. Auch läßt sich das Gemüse toll variieren, so dass man die heimeligen Reste verbrauchen kann und es immer wieder anders schmeckt. Nochmals vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, aber was ist mit 6

    Verfasst von bruga am 16. Juli 2015 - 15:24.

    Sorry, aber was ist mit 6 Kräutern gemeint? Welche Menge? tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich koche meine Brühepaste

    Verfasst von salesima am 2. Juli 2015 - 14:18.

    Ich koche meine Brühepaste auch nach diesem Rezept und ich finde die sooooo gut! Hab schon ewig keine mehr kaufen müssen und sie verleiht allem selbsgekochten noch eine besondere Note, vor allem da man weiß was drin ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Paste schon zwei mal

    Verfasst von La li lu am 21. Juni 2015 - 21:18.

    Habe die Paste schon zwei mal gemacht, 

    die ist  allerdings,  nicht  so schön  rot, wie auf dem Foto.

    Ist, aber, schnell aufgebraucht, da mir ein  TL zu weinig ist, für ein halben Lieter. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leute, die Paste ist

    Verfasst von Mona 12 am 19. Mai 2015 - 12:29.

    Hallo Leute,

    die Paste ist bei mir immer ein bisschen am Mixi unten angebrannt. tmrc_emoticons.(

    Nun schalte ich nacht 20 Minuten von Varoma auf 100 Grad herunter und ich habe eine tolle Masse, die nicht angebrannt ist. Sie ist genau so lange haltbar und viel leichter mit anderen Saucen zu vermischen weil sie noch cremiger ist.

    LG Mona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Sehr lecker

    Verfasst von bondgirl82 am 12. Mai 2015 - 15:00.

    Tolles Rezept! Sehr lecker und einfach zu machen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gelungene Mischung

    Verfasst von Jeannesmama am 4. Mai 2015 - 22:17.

    Sehr gelungene Mischung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gutes Rezept! Habe den

    Verfasst von bine1109 am 2. Mai 2015 - 19:07.

    Super gutes Rezept!

    Habe den Weißwein durch Apfelessig ersetzt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich beim Kochen sehr oft

    Verfasst von kati71 am 10. April 2015 - 09:41.

    Da ich beim Kochen sehr oft Brühe benötige, und gerne die Fertigprodukte austauschen wollte, habe ich dieses Rezept ausprobiert. Es ist zwar ein bißchen arbeitsintensiv aber es lohnt sich auf jeden Fall und der Vorrat ist ja lange haltbar. Von mir 5 Sterne für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Hab es jetzt

    Verfasst von Himpelchen und Pimpelchen am 4. März 2015 - 21:17.

    Super Rezept. Hab es jetzt schon länger im Kühlschrank stehen und nehme es bei vielen Rezepten.

    bin total begeistert und alle die Sie kosten auch. Muss immer aufpassen dass die Gäste das Glas nicht mit nehmen. Danke für's einstellen.

    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin ganz Begeistert. Echt

    Verfasst von marrion131274 am 4. März 2015 - 14:06.

    Bin ganz Begeistert. Echt Lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade diese Paste

    Verfasst von Beate-Anna am 4. Februar 2015 - 17:38.

    Habe gerade diese Paste gemacht und werde sie jetzt immer wieder machen da ich weiss was in der Paste ist dafür gerne 5*****Sterne tmrc_emoticons.)

    LG Beate-Anna winke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eben die Paste von

    Verfasst von Lisa Möller am 3. Februar 2015 - 18:40.

    Ich habe eben die Paste von einer anderen Köchin ausprobiert und natürlich auch gleich probiert. Das andere Rezept hat genau die gleichen Inhaltsstoffe wie dieses hier, doch 200 g (!!!) Salz. Das ist mir persönlich viel zu salzig. Daraufhin habe ich nach einem anderen gestöbert und bin hier hängen geblieben.

    120 g Salz kommen mir da gleich realistischer vor. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Danke

    Verfasst von diegabi am 31. Januar 2015 - 00:06.

    Tolles Rezept Danke

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste mal dieses

    Verfasst von quadt62 am 22. Januar 2015 - 11:28.

    Heute das erste mal dieses Rezept ausprobiert, etwas andere Zutaten gehen aber auch.

    Das erste Rezept das ich gemacht habe war nur Gemüse und Salz und wurde nicht gekocht. Das hier, könnte man bei dem Geruch direkt essen tmrc_emoticons.;).  Riecht wie lecker Suppe. Zum so essen zu salzig.  :O

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Paste gemacht

    Verfasst von Mic3012002 am 15. Januar 2015 - 15:29.

    Ich habe diese Paste gemacht und finde sie echt klasse! Hier weiß ich was drin ist.

    Nie wieder dieses Chemiezeugs kaufen müssen.

    Liebe Grüße Michael

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach sie grad wieder, sie

    Verfasst von Silvi 66 am 10. Januar 2015 - 21:01.

    Ich mach sie grad wieder, sie ist so toll und darf einfach in keinem Haushalt fehlen Love

    Ich mache zwei Durchgänge nacheinander, allerdings ohne Parmesan und ohne Champignons.

    Zum verschenken, für meine drei Töchter und für mich.

    LG Silvi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist suuuper! Habe

    Verfasst von Tim's Oma am 7. Januar 2015 - 18:35.

    Das Rezept ist suuuper! Habe es schon ganz oft gemacht, lasse aber die Champions und den Parmesan weg, da ich immer ein paar kleine Gläser verschenke, und diese Zutaten nicht gewollt sind. Wenn das Glas aus dem Kühlschrank leer ist, wird sofort wieder Nachschub gekocht  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe endlich mal die Paste

    Verfasst von Mutamu am 23. Dezember 2014 - 21:31.

    Habe endlich mal die Paste gemacht, und was muss ich sagen: Sehr lecker!!

    Bei mir kamen zwei Gläser raus, und da ich auf Karotte verzichtet habe, konnte ich eines meiner Schwester schenken, die gegen diese allergisch ist...und Ihr hättet mal sehen sollen, wie die sich gefreut hat!!

    Danke fürs Rezept tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die schnelle

    Verfasst von Simone 13 am 16. Dezember 2014 - 10:58.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da kann ich am Wochenende die Produktion starten  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe bei jeder Produktion

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 15. Dezember 2014 - 23:37.

    Ich habe bei jeder Produktion 3 Gläser. 2 wandern in den Kellerkühlschrank. Dort habe ich sie am Anfang, als ich sie noch nicht so viel verwendete, durchaus ein halbes Jahr gelagert.

    1 Glas geht in den Anbruch und es dauert -je nach Größe des Glases - durchaus 6 - 8 Wochen nix es geleert ist. Aber immer nur mit einem sauberen Löffel etwas entnehmen. 

    Also keine Sorge, das Salz sorgt für gute Konservierung. Natürlich heiß in Gläser und sofort fest verschließen.

    viel Erfolg!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •