3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrühe (Pulver)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Suppenpulver

  • 1 Bund Suppengrün
  • Salz, doppelte Menge vom getrockneten Gemüse
  • 5 Gramm Liebstöckel, getrocknet
  • Zwiebelpulver, hälfte der Menge vom getrockneten Gemüse
5

Zubereitung

  1. Ein Bund Suppengrün ca 30 sek. stufe 6-7 zerkleinern,dann den "Brei" auf ein Backblech und Trocknen, wir habens bei ca 50°C im Backofen ca 4 Stunden gemacht... (geht aber wohl auch in der Sonne) Dann des ganze zusammen mit der doppelten Menge ,wie das getrocknete Gemüse, an Salz, ca 5g getrockneter Liebstöckel, ca die hälfte des getrockneten Gemüses an Zwiebelpulver (kann man sicher auch frische mithacken und dann selber trocknen, da ich aber auf frische Zwiebel allergisch bin haben wir pulver genommen)... Alles zusammen dann in den Topf und ca 8Sek stufe 10 mahlen... und schon ist es fertig...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Doppelte Menge für größeren Vorrat!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das hört sich sehr gut an. Ich werde das auf...

    Verfasst von Cupcake72 am 30. Juni 2017 - 13:51.

    Das hört sich sehr gut an. Ich werde das auf jedenfall probieren. Wird das ganz mit Ober.- Unterhitze oder Heißluft getrocknet?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr tolles und einfaches Rezept Der Geschmack ist...

    Verfasst von Andrea_René am 26. April 2017 - 21:19.

    Sehr tolles und einfaches Rezept. Der Geschmack ist sehr intensiv, man braucht nur wenig Pulver zur Suppenherstellung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin total begeistert.

    Verfasst von Bremen14 am 25. Juli 2016 - 15:10.

    Ich bin total begeistert. Gibt jetzt keine gekaufte mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne!  Sehr lecker,

    Verfasst von NadineKalinski am 23. Mai 2016 - 15:46.

    5 Sterne!  Sehr lecker, hervorragend da ohne künstliche Zusatzstoffe, aus meiner Küche nicht wegzudenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich, wie wenig

    Verfasst von Karo82 am 18. Februar 2015 - 13:00.

    Unglaublich, wie wenig Gemüsebrühe-Pulver man aus 500 gr Suppengrün herausbekommt! Dennoch eine sehr feine und leckere Angelegenheit..... Tolle Geschenkidee tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun kommen wieder die

    Verfasst von RaHo am 8. Dezember 2014 - 20:22.

    Nun kommen wieder die Anfängerfragen:

     

    Ich habe einen TM21. Jetzt habe ich mich im Umrechnen versucht. Stimmen die Angaben?

     

    1. Suppengrün 30 Sekunden auf Stufe 5 (entspricht beim TM31 der 6-7) klein hexeln.

    2. Brei aufs Backblech bei 50°C ca. 4 Stunden in den Backofen

    3. Trockenmasse abwiegen - die Hälfte davon Salz und Zwiebelpulver dazu

    4. 5g Liebstöckel dazu

    5. alle zusammen ca. 8 Sekunden auf Stufe 9/10 mahlen

     

    Danke für Eure Antworten vorab ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mongi schrieb: Tolle Sache,

    Verfasst von Tam77 am 25. November 2014 - 01:09.

    Mongi

    Tolle Sache, in der Sonne trocknen ist sogar noch energiesparend.

     

    Im Moment sehe ich keine Sonne. tmrc_emoticons.;-) Also bleibt es bei dem Backofen. tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermiuser schrieb: Tolle

    Verfasst von Tam77 am 25. November 2014 - 01:06.

    Thermiuser

    Tolle Sache! Im Vergleich zur Bio-Gemüsebrühe ist hier kein zusätzlicher Zucker drin und auch kein Siliciumdioxid. Sieht vergleichbar aus, wenn nicht sogar feinkörniger als unser gekauftes Produkt. 

     

    Wir haben gleich die doppelte Menge gemacht, damit sich die Zeit im Backofen auch lohnt. Vielleicht könnte man im Rezept noch ergänzen, dass man die Backofentür einen Spalt offen lassen soll, damit die Feuchtigkeit besser entweichen kann. Ansonsten vielen Dank für diese Idee, gekauft wird bei uns jetzt kein Pulver mehr!

         Backofen Tür auflassen????? :-/ Dann entweicht doch die ganze Wärme !!! :-o

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zwei mal

    Verfasst von Tam77 am 25. November 2014 - 00:48.

    Ich habe zwei mal Suppengemüse pakete genommen und es 30 Sekunden auf Stufe 7 gehexelt und auf dem Backblech auf 50 grad gestellt und rein geschoben, Cooking 6 bin gespannt wie es wird....... Big Smile  Alles durftet jetzt schon herrlich. Love Werde bericht erstatten, wie es geworden ist. tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich, dass sie euch

    Verfasst von Mix-Traum am 1. November 2014 - 12:17.

    Das freut mich, dass sie euch gefällt...das mit der Backofentür hab ich ganz vergessen bei uns war ein geschirrtuch doppelt genommen drinnen zum offen halten tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Sache! Im Vergleich zur

    Verfasst von Thermiuser am 1. November 2014 - 10:49.

    Tolle Sache! Im Vergleich zur Bio-Gemüsebrühe ist hier kein zusätzlicher Zucker drin und auch kein Siliciumdioxid. Sieht vergleichbar aus, wenn nicht sogar feinkörniger als unser gekauftes Produkt. 

     

    Wir haben gleich die doppelte Menge gemacht, damit sich die Zeit im Backofen auch lohnt. Vielleicht könnte man im Rezept noch ergänzen, dass man die Backofentür einen Spalt offen lassen soll, damit die Feuchtigkeit besser entweichen kann. Ansonsten vielen Dank für diese Idee, gekauft wird bei uns jetzt kein Pulver mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Linozoe, aber bitte

    Verfasst von Mix-Traum am 15. September 2014 - 22:50.

    Danke Linozoe, aber bitte nicht nur einen Stern vergeben, wenn Sie das toll finden, das zieht die Bewertung runter tmrc_emoticons.;) Danke schonmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll, werd ich die Tage

    Verfasst von Linozoe am 15. September 2014 - 22:47.

    Toll, werd ich die Tage ausprobieren- danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Sache. Mache ich Heute

    Verfasst von Hamsta am 3. September 2014 - 15:45.

    Tolle Sache. Mache ich Heute auch zum zweiten Mal. Diesmal war ich auch schlauer und nutze die Sonne. Ausserdem habe ich den Gemüse Matsch durch ein Handtuch ausgepresst und in eine Flasche abgefüllt.

    Ich hoffe ihr habt alle genau soviel spass beim alles machen mit dem Thermi wie ich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es mittlerweile

    Verfasst von Vicidog am 14. Juli 2014 - 17:30.

    Ich habe es mittlerweile schon 2x gemacht und bei der letzten Prozedur insgesammt knapp 3kg Gemüse verarbeitet.

     

    Bei der großen Menge ist jede Menge Saft aus dem Gemüse ausgelaufen, ich  nehme an, da es ganz frisch aus neuer Ernte war. Diesen Saft haben wir in Eiswürfeltüten abgefüllt und eingefroren. Kann man dan für Suppen, Saucen, Salate, Drinks etc gebrauchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, machen wir jetzt

    Verfasst von Flukka am 20. Juni 2014 - 15:38.

    Super Idee, machen wir jetzt öfter! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ne die 300 gramm war der bund

    Verfasst von Mix-Traum am 13. Juni 2014 - 17:39.

    Ne die 300 gramm war der bund suppengemüse...und den liebstöckel hatten wir schon getrocknet in der tüte gekauft!!!! Also 1kilo gemüse frisch (wie du ja schreibst) und ca 15g liebstöckel getrocknet zusammen tun (wie gesagt ka wieviel gramm das in frisch so sein muss-hab es nur mit getrocknetem probiert)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry wenn ich nochmals blöd

    Verfasst von emma1204 am 13. Juni 2014 - 17:05.

    Sorry wenn ich nochmals blöd frag .... Der Bund von 300gr. War der Liebstöckel ? Und wenn ich dich richtig versteh muß ich den vorher erst trocknen ? Mein Gedankengang war eigentlich so ....Ich wollte eigentlich alles zusammen  mit dem Liebstöckel im mixtopf zerkleinern und dann im Dörrapparat trocknen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich muss ehrlich sein ich hab

    Verfasst von Mix-Traum am 13. Juni 2014 - 13:53.

    Ich muss ehrlich sein ich hab bisher immer nur den getrockneten genommen......kommt auch wieder drauf an aber mein bund hatte ca 300g. also würdest du mit 15g getrocknetem liebstöckel (oder ein bisschem mehr wenn du es grüner magst) locker hinkommen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi ....ich habe frischen

    Verfasst von emma1204 am 13. Juni 2014 - 13:31.

    Hi ....ich habe frischen Liebstöckel im garten ,den kann ich doch sicher auch dafür nehmen ? Wenn ja was meinst du wieviel ich denn auf 1kg Gemüse ich da brauche ?

    lg Emma 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kein Problem....sag bescheid

    Verfasst von Mix-Traum am 12. Juni 2014 - 17:53.

    Kein Problem....sag bescheid wie es geworden ist nach dem trocknen und mahlen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke es trocknet noch...dann

    Verfasst von Brinaanina am 12. Juni 2014 - 16:47.

    Danke es trocknet noch...dann mal schauen was noch an Gewicht übrig bleibt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn das Gemüse im

    Verfasst von Mix-Traum am 12. Juni 2014 - 16:42.

    Wenn das Gemüse im getrockneten Zustand 800g wiegt ja, wenn es vorher 800g waren dann nein...dann die doppelte Menge von dem Gewicht, das das Gemüse nach dem trocknen hat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo wenn ich 800g Gemüse

    Verfasst von Brinaanina am 12. Juni 2014 - 14:51.

    Hallo wenn ich 800g Gemüse verarbeitet hab kommen dann wirklich 1600g Salz rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Besten Dank!

    Verfasst von MaMaVo am 2. Juni 2014 - 22:44.

    Super Rezept!

    Besten Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Sache, in der Sonne

    Verfasst von Mongi am 27. Mai 2014 - 18:43.

    Tolle Sache, in der Sonne trocknen ist sogar noch energiesparend.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es ausprobiert und

    Verfasst von alidom am 23. Mai 2014 - 17:48.

    Ich habe es ausprobiert und bin ganz begeistert. Ich habe frische Zwiebeln genommen und sie mit getrocknet.Mittlerweile mache ich eine größere Menge, damit es sich lohnt, den Backofen 4 Stunden in Betrieb zu haben und ich habe immer einen Vorrat. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie ist ca ein Jahr

    Verfasst von Mix-Traum am 13. Mai 2014 - 22:15.

    Sie ist ca ein Jahr haltbar...wenn sie denn nicht vorher aufgebraucht wird tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • werde ich ausprobieren......

    Verfasst von tine2405 am 13. Mai 2014 - 20:46.

    werde ich ausprobieren...... Meine Frage wäre aber noch, wie lange ist dieses Pulver haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt Interesant. Wird bei

    Verfasst von rosadidl am 10. Mai 2014 - 00:17.

    Klingt Interesant. Wird bei Gelegenheit ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können