3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüßepaste, einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Gemüßepaste

  • 5 Zwiebeln
  • 1/2 Knoblauchknolle
  • 500 g Karotten
  • 500 g Sellerie
  • 150 g Petersielienwurzel
  • 100 g Lauch
  • 150 g Meersalz
  • 50 g Wasser
5

Zubereitung

    Gemüße zerkleinern
  1. Geschältes Gemüße nacheinander im Closed lidStufe 5/5 sek. zerkleinern.

    Immer ca. 500 g Gemüße auf einmal zerkleinern, dann umfüllen.

  2. Gemüße kochen
  3. Gemüße in den Closed lid geben, Wasser und Salz dazu,

    7 - 15 min. Stufe 2 - 3 bis 100 °C erreicht sind.

    Danach nochmal 10 min. auf 100°C Stufe 3 kochen.

    Wer möchte kann danch alles kurz Stufe 8 -10 pürieren.

  4. Paste in Gläßer füllen
  5. Gemüßepaste in saubere, ausgekochte Gläßer füllen. Gläßer 10 min. auf dem Kopf stehen lassen.

    lange haltbar, angebrochene Gläßer im Kühlschrank aufbewahren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich würze damit alles, was man mit Salz würzt.

Salatsoßen ,Reis, alle Soßen, Pizzateig, ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare