3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzpaste für Fleischbrühe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

500 g

Zutaten

  • 300 g Fleischstücke, sehnenfrei, gewürfelt
  • 100 g Staudensellerie, in Stücke
  • 250 g Karotten, in Stücke
  • 50 g Champions, halbiert
  • 100 g Tomaten, halbiert
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • gemischte Kräuter z.B., Rosmarin, Thymian, Basilikum
  • 150 g grobes Salz
  • 50 g Rotwein
  • 1 Lorbeerblatt, getrocknet
  • 1 Gewürznelke

nützliches Zubehör

  • 1 Schüssel
  • 1-2 Schraubglässer mit Deckel, klein
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

    1. Fleischwürfel in den Closed lid geben, 10 sek/ Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    2. Gemüse und Kräuter in den Closed lid geben, 10 sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Salz, Wein, Lorbeerblatt, Nelke und hergestelltes Hackfleisch zugeben, Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 25 min/Varoma/Stufe 2 einkochen. Die Mischung dickt ein und wird ziemlich trocken.

    4. Gareinsatz zur Seite stellen, Messbecher einsetzen, 1 min/Stufe 7 pürieren, Paste in ein Schraubglas umfüllen und abkühlen lassen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch von Vorwerk, ich nutze nur leider gerne auch hier die Einkaufsliste, deshalb habe ich es eingestellt.

 

° 1 gehäufter TL = 1 Würfel gekaufter Fleischbrühe pro 500ml Brühe

° Gewürzpaste hält sich im Kühlschrank mehrere Monate

° wenn man weniger Salz verwendet muss man die Paste im Gefrierfach aufbewahren, da es als Konservierungsmittel fungiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich verwende die Paste sehr gerne. Ist fix gemacht...

    Verfasst von Engelchenco am 20. Oktober 2016 - 11:49.

    Ich verwende die Paste sehr gerne. Ist fix gemacht und super praktisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, die Fleischpaste kommt

    Verfasst von ladydark1991 am 11. Juli 2016 - 12:12.

    Hallo, die Fleischpaste kommt super an tmrc_emoticons.-) Ich trinke auch gerne mal einfach abends eine Tasse tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich hab mal eine

    Verfasst von skylo1981 am 31. Mai 2016 - 12:11.

    Hallo ich hab mal eine Frage:

     

    da ich Thermomix Neuling bin würde ich gerne wissen, ob das Fleisch vor dem Zerkleinern gefroren werden muss?

     

    LG Sky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Miss-Little

    Verfasst von Emmapearl2008 am 26. Mai 2016 - 04:34.

    Miss-Little

    Hallo,

    kann man auch ganz normales Hackfleisch dafür nehmen?

    Und kann man bei den Gemüse-Zutaten auch variieren? Weil ich da nur sehr wenige Sachen vertrage.

    Gibt es da ein festgelegtes Mengen-Verhältnis zwischen Fleisch und Gemüseanteil den man besser einhalten sollte?

    Herzlichen Dank im Voraus für Info und Hilfestellung! Liebe Grüße

    Hallo, natürlich kannst du auch Hackfleich nehmen.

    beim Gemüse kannst du auch variieren, je nach Anteil des Wassergehaltes des Gemüses musst du die Zeit erhöhen so um 7-10min schau immer mal in den Closed lid. Halb & Halb sollte der Anteil schon sein, Persönlich liebe ich diese Paste, spricht für sich keine Konservierungstoffe und ist schnell hergestellt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann man auch ganz

    Verfasst von Miss-Little am 25. Mai 2016 - 20:15.

    Hallo,

    kann man auch ganz normales Hackfleisch dafür nehmen?

    Und kann man bei den Gemüse-Zutaten auch variieren? Weil ich da nur sehr wenige Sachen vertrage.

    Gibt es da ein festgelegtes Mengen-Verhältnis zwischen Fleisch und Gemüseanteil den man besser einhalten sollte?

    Herzlichen Dank im Voraus für Info und Hilfestellung! Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe vor einiger

    Verfasst von Silvi 1963 am 24. Mai 2016 - 08:46.

    Hallo,

    ich habe vor einiger Zeit eine ähnliche Fleischbrühpaste in die Rezeptwelt eingestellt, da ich auch nur noch diese verwende.

    Wollte dir noch einen Tipp geben: Lass das magere Suppenfleisch gleich vom Metzer durch den Fleischwolf drehen, dann muss sich der Thermomix beim Zerkleinern nicht so plagen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können