3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Grüne Currypaste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

300 g

Zutaten:

  • 1 gehäufter Esslöffel Kreuzkümmel,ganz
  • 1 gehäufter Esslöffel Koriander, ganz
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner, ganz
  • 1 TL Zitronengraspulver
  • 1 TL Galgantpulver
  • 10 Stück getr. Kaffirlimettenblätter
  • 1 TL Senfpulver
  • 1 Stück Zimtstange (klein)
  • 3 Stück Nelken
  • 5 Stück Pimentkörner
  • 40 g Salz
  • 10 g Zucker
  • 2-4 Stück grüne Chilischoten, ggf. entkernt
  • 20 g Knoblauchzehen, geschält
  • 40 g Ingwer, geschält, in Stücken
  • 1 Bund Koriander
  • 150 g Kokosfett (z.B. Palmin - normales, kein Soft)
  • 30 g Limettensaft
5

Zubereitung

  1. Kreuzkümmel und Koriander 10 Min/VaromaSt 1 rösten, ohne Messbecher. Deckel abnehmen und 5 Min abkühlen lassen.

    Restl. Zutaten bis einschließlich Zucker zugeben und 1 Min/St 10 fein mahlen. Umfüllen, Mixtopf muss nicht gespült werden.

    Chilis, Knoblauch, Ingwer und den grob vorgeschnittenen Koriander 15 sec/St 5-6 hacken, runterschieben und evtl. noch einmsl St 5 kurz nachhacken.

    Kokosfett zugeben und 2 Min/60C/St 1 schmelzen.

    Die gemahl. Gewürze und Limettensaft zugeben und 1 Min/St 4 mixen, alles runterschieben und nochmal 1 Min/St 4 mixen.

    In eine flache rechteckige Form füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Dann in Portionswürfel teilen und die Würfel nebeneinander liegend einfrieren, wenn sie gefroren sind in Gefrierbeutel umfüllen. Nach Bedarf einzelne Würfel entnehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Grüne Currypaste - z.B. für Asia-Nudeln, Suppe, Wokgerichte usw.

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fett-For-Fun-Thermi

    Verfasst von kedgeree am 13. April 2016 - 14:38.

    Fett-For-Fun-Thermi

    herrlich viele zutaten, ein rezept wie für mich gemacht tmrc_emoticons.D



    tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ach ja: und toll in der

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 13. April 2016 - 11:38.

    ach ja: und toll in der späteren anwendung

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • herrlich viele zutaten, ein

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 13. April 2016 - 11:38.

    herrlich viele zutaten, ein rezept wie für mich gemacht tmrc_emoticons.D

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können