3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurt ruck zuck


Drucken:
4

Zutaten

Joghurt ruck zuck

  • 1 Liter Milch
  • 150 Gramm Joghurt, 3,5% Fett
5

Zubereitung

  1. Die Milch in den Closed lid auf 90°C Stufe 1 erhitzen.
  2. 5 Minuten die Milch auf 90°C Stufe 1 köcheln lassen.
  3. Nun die Milch bis auf 50°C herunter kühlen lassen.
  4. Jetzt den Joghurt zur Milch geben und kurz auf Stufe 3 miteinander vermengen.
  5. Die Flüssigkeit in saubere, trockene Schraubgläser füllen und bei 50°C, auf mittlerer Schiene, für 35 Minuten in den Backofen stellen.
  6. Den Backofen ausschalten. Und ca. 8 Stunden die Gläser im Backofen stehen und ruhen lassen. Die Gefäße dürfen nicht mehr bewegt werden. Nach der Ruhezeit ab in den Kühlschrank.

    Guten Appetit😊
10
11

Tipp

Welche Milch du nimmst, ist dir überlassen. Ich nehme immer 3,5%ige Milch, denn um so höher der Fettgehalt ist um so cremiger wird der Joghurt.

Der Joghurt hält sich im Kühlschrank ca. 3-4 Tage.

Für die nächste Portion Joghurt brauchst du nur Milch zu kaufen. Denn du kannst 150g von deinem eigenen hergestellten Naturjoghurt nehmen.

Natürlich kann der Joghurt vor dem Verzerr beliebig gesüßt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo comigu, was für eine Milch nimmst du?...

    Verfasst von Erika Bötzel am 17. Oktober 2017 - 20:49.

    Hallo comigu, was für eine Milch nimmst du? Frischmilch oder geht es auch mit H -Milch. LG Erika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können