Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 200 g Mandeln
  • 1000 g Wasser
  • 3 Stück Datteln
  • 1 Prisen Meersaz
  • 1 EL Öl, Sonnenblumen-, Raps- oder Nussöl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Mandeln über Nacht (mind. 12 Std.) einweichen. Einweichwasser auskippen und Mandeln ausspülen.

     

    Alle anderen Zutaten hinzufügen und 3-4 Min. / Stufe 10 mixen.

     

    Ein Nussmilchbeutel oder ein Geschirrtuch über ein Gefäß stülpen und die Milch damit auswringen. Fertig!

     

     

     

     

10
11

Tipp

Die Mandelmilch hält ca. 2-4 Tage im Kühlschrank frisch. Vor dem Trinken kräftig schütteln. 

 

Wer kein Nussmilchbeutel besitzt, nimmt einfach eine Baumwol-Einkaufs-Stofftasche. Am besten aus kbA. Ein paar mal bei 90 Grad waschen und fertig!

 

Die Mandelreste kann man wie folgt verwenden:

- trocknen und zum Backen von Kuchen (siehe Apfelkuchen) oder Brot

- mit Trockenfrüchten, Haferflocken und Gewürzen zu Rohkost-Bällchen verarbeiten und in Kokosflocken, Kakao oder Carob wälzen

- für den Boden der Rohkosttorte (siehe z. B. Kürbi-Mango-Torte)

- für ein Crumble 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, hab die Sterne vergessen...............

    Verfasst von Lola7 am 28. Januar 2017 - 22:23.

    Sorry, hab die Sterne vergessen...............

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Mandelmilch ist super lecker....

    Verfasst von Lola7 am 28. Januar 2017 - 22:17.

    Die Mandelmilch ist super lecker.

    Nehme immer einen Kniefeinstrumpf, um die Milch auszupressen, danach schmeckt sie immer sehr cremig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat gut funktioniert, vielen

    Verfasst von Schmitzi_ am 27. Oktober 2015 - 13:23.

    Hat gut funktioniert, vielen Dank für das Rezept. Nur 5 Minuten auf Stufe 10 sind etwas viel.

    Habe etwas Rücksicht auf die Nachbarn genommen und nur 30s bei Stufe 10 zerkleinert tmrc_emoticons.;) . Danach 90s bei Stufe 5, dann durch ein Sieb gegeben und anschließend noch durch eine sauberes Küchentuch, das am Ende "ausgepresst" wurde. Wunderbar !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz genau. Die Mandeln sind

    Verfasst von Irina1803 am 10. Oktober 2015 - 21:49.

    ganz genau. Die Mandeln sind mit Haut. Die Milch bleibt trotzdem schön weiß! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SuzyMuzy schrieb: Man nimmt

    Verfasst von lovesann am 8. Oktober 2015 - 09:50.

    SuzyMuzy

    Man nimmt dann wohl Mandeln ohne Haut?

    Den Resten auf dem Foto und diversen anderen Rezepten nach zu urteilen sind es Mandeln MIT Haut tmrc_emoticons.-) liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man nimmt dann wohl Mandeln

    Verfasst von SuzyMuzy am 7. Oktober 2015 - 21:56.

    Man nimmt dann wohl Mandeln ohne Haut?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!

    Verfasst von Ivellia am 6. Oktober 2015 - 14:21.

    Sehr sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können