3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein bestes Müsli oder Porridge der etwas anderen Art


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Mein bestes Müsli oder Preisgeld der etwas anderen Art

  • 1 Stück Äpfel
  • 40 Gramm Müsli mit Getreideflocken, hier entscheidet der Geschmack, ich habe das Landkornmüsli von H*mühle
  • 200 Gramm Milch, ich mache halb Milch, halb Wasser
  • 1 Stück Banane
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Apfel vierteln und Kerngehäuse entfernen, in den Closed lidgeben und 3 Sekunden bei Stufe 3 zerkleinern. Wer es feiner mag, gerne auch länger.
    Apfel entfernen, Closed lid braucht nicht gespült werden.
    Müsli in den Closed lid geben, Milch/Flüssigkeit zugeben. Dann 12 Minuten bei 95°C Counter-clockwise operationStufe 1 kochen.
    In der Zwischenzeit Banane in Scheiben schneiden.
    Nach Beendigung der Kochzeit Äpfel, Bananen und Müsli in eine Schüssel geben.
    Heiß genießen oder abkühlen lassen.
10
11

Tipp

Ich schneide meinen Apfel immer mit der Hand, weil ich es gerne stückiger mag.
Banane kann auch mit in das Müsli gegeben und mitgekocht werden, dann nimmt das Müsli eine etwas sämigere Konsistenz an.
Kann mit allen Arten von Obst zubereitet werden.
Sehr gut vorzubereiten und als Mahlzeit mitzunehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare