3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen-Rosmarin-Salz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Salz

  • 5 Stück Orangen, mit unbehandelter Schale
  • 5 Zweige Rosmarin, nach Belieben auch mehr
  • 50 g grobes Salz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. die Orangen hauchdünn abschälen, es dürfen keine weißen Fasern an den Schalen bleiben, da diese Bitterstoffe enthalten.Orangenschalen in den Mixtopf geben.Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und in den Mixtopf geben.Salz zugeben.30 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern.Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und bei 80° im Backofen trocknen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

die Zubereitung geht so schnell, dass ich hier keine Zeit eingeben konnte, weil das System Sekunden nicht vorgibtDieses Salz eigenet sich hervorragend zum Würzen von Geflügel und Fisch, rundet aber auch eine Tomatensuppe oder Bolognaise wunderbar ab


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man die Masse ggf. Bei

    Verfasst von Schwesti1 am 1. Mai 2016 - 13:36.

    Kann man die Masse ggf. Bei 80 grad und Rührstufe im TM trocknen? Dann könnte man sich das umfüllen etc. sparen.  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können