3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannengyrosgewürz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gewürzmischung

  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer

Zu marinieren

  • 4 Schnitzel
5

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und 5sek / St. 5 zerkleinern. Die übrigen Zutaten hinzugeben und 3sek / St. 5 verrühren.

    Schnitzel in Streifen schneiden, in den Closed lid geben und 10sek / Counter-clockwise operation / St. 2 verrühren.

    Das Geschnetzelte mind. eine Stunde marinieren und ohne weitere Ölzugabe in einer Pfanne braten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Pfannengyros mit in Ringe geschnittenen Gemüsezwiebeln servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Fertig gewürzten Pfannengyros hatte...

    Verfasst von Heidi15 am 8. August 2017 - 22:55.

    Sehr lecker! Fertig gewürzten Pfannengyros hatte mir nie geschmeckt. Mit dieser Gewürzmischung wird es ab sofort öfter Gyros geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von muh-kuh86 am 24. Januar 2016 - 20:28.

    Schnell gemacht und sehr lecker. Danke 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super mega lecker

    Verfasst von doppelbubenmama am 19. Dezember 2015 - 14:21.

    Super mega lecker

    Ich achte sehr auf meine Ernährung....


    ....was schmeckt wird gegessen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute zum ersten Mal

    Verfasst von Sonni1977 am 18. September 2015 - 00:28.

    Habe es heute zum ersten Mal getestet, habe zu spät fetstgestellt, dass ich garkein Thymian habe und habe mich spontan für Oregano entschieden. War auch sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, daher volle

    Verfasst von Watchthesteps am 28. Juni 2015 - 17:25.

    Sehr sehr lecker, daher volle Sternzahl tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von Thermohunger am 30. Mai 2015 - 22:54.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Die ganze Familie war restlos begeistert! Es ist schnell gemacht und geschmacklich nur zu empfehlen. 5 Sterne von mir  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können