3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pflaumenmus (Powidlmarmelade)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1000 Gramm Pflaumen, Zwetschgen
  • 1/2 Portion Zitronensaft
  • 250 Gramm Zucker
  • 1/2 geh. TL Zimt
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Plaumen ( Zwetschgen ) entkernen. Plaumen in den Closed lid geben  und 10 Sek / Stufe 5 zerkleinern.

    2. 20 min / Verona / Stufe 2 Mixtopföffunug Gareinsatz stellen               ( als spritzschutz).

    3. 1/2 Zitronensaft, 250 g Zucker, 1/2 TL Zimt in den Closed lid geben, 10 Sek/ Stufe 6 pürieren. 

    4. 25 min / Verona/ Stufe 2 auf Mixtopföffunug Gareinsatz stelle                                         ( als spritzschutz).

    5. In Gläser abfüllen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vorsicht, beim umfüllen heiß!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und so einfach.

    Verfasst von Sparky am 20. September 2016 - 13:18.

    Sehr lecker und so einfach. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Manuela, Hab heute Dein

    Verfasst von MaryR80 am 20. August 2016 - 17:03.

    Hallo Manuela,

    Hab heute Dein Rezept probiert. Hab allerdings vorher die  Zwetschgen entsaftet mit Dampfentsafter um aus dem Saft noch einen Likör zu machen.

    Habe dann in Deinem Rezept nur Punkt 2 weg gelassen, da die ja schon weichgekocht waren. Ansonsten habe ich mich an Dein Rezept gehalten.

    Ich muss sagen, der Rest der nicht mehr in die Gläser ging war suuuuppppper. Mmmh tmrc_emoticons.D

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept.

    Verfasst von diegabi am 1. Februar 2015 - 11:15.

    Danke für das Rezept.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gerade ausprobiert !!!!!

    Verfasst von Zwiebel 59 am 16. September 2014 - 20:29.

    Habs gerade ausprobiert !!!!!     Suuuupppeeer leckerrr!!!  tmrc_emoticons.)

    Wir haben schon ein halbes Glas mit dem Löffel ohne Brot gegessen.

    Cooking 9

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs ausprobiert!! SUPER :)  

    Verfasst von goofine am 13. September 2014 - 13:14.

    Habs ausprobiert!! SUPER tmrc_emoticons.)   Die schaut so geschmeidig aus und zergeht auf der Zunge!!

     

    Kleiner Tip: Hab nur einen Spritzer Zitronensaft genommen, dafür einmal Brandy und einmal Amaretto. War auch gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin auf dein Rezept

    Verfasst von goofine am 11. September 2014 - 19:18.

    Hallo, bin auf dein Rezept gestoßen. Kannst du mir sagen was genau mit einer Port. Zitronensaft meinst?

    Bin grad am ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können