3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Powerriegel, 5 Elemente


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • (E) 200 g Cranberrys, 1-2 Stunden vorher in Wasser einweichen
  • (E) 100 g gemahlene Mandeln
  • (M) 80 g Haferflocken (blütenzart)
  • (E) 1 EL Honig
  • (M) 1 TL Zimt
  • (H) geriebene Schale einer Orange
  • (W) 1 Prise Salz
  • (F) 1 Messerspitze Kakao, (keinen Trinkkakao)
  • (E) Backobladen
5

Zubereitung

  1. Die eingeweichten Cranbarrys in den TM, 4 EL Einweichwasser dazu und pürrieren. Haferflocken und Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Dann mit den übrigen Zutetan in den Closed lid. Jetzt auf Counter-clockwise operation alles gut miteinander vermischen. Nun die Masse portionsweise auf die Oblaten verteilen und flach streichen. Mit einer weiteren Oblate bedecken und trocknen lassen (mind. 2 Tage bei Zimmertemperatur).

    Diese Riegel sind super geeignet für den kleinen Hunger zwischendurch und sind ein guter Energielieferant für  Körper und Geist.

10
11

Tipp

Wer's mit weniger "Power" (kcal) tmrc_emoticons.-) mag, der nimmt statt der Cranbarrys Trockenpflaumen oder getrocknete Aprikosen. Diese Riegel sind der absolute Renner in unserer Familie.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Rezept ist gespeichert und

    Verfasst von Tasja81 am 1. Februar 2015 - 00:08.

    Rezept ist gespeichert und wird probiert Gentle stir setting. Mein 2jähriger Sohn liebt die gekauften Riegel von H**p. Aber diese sind eine echte Alternative!

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken mir mit Marillen am

    Verfasst von diegabi am 31. Januar 2015 - 23:13.

    Schmecken mir mit Marillen am besten.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  die Riegel sind super

    Verfasst von kolli am 11. Juli 2014 - 22:12.

    Hallo, 

    die Riegel sind super lecker! Ich habe sie heute gemacht und runde Oblaten verwendet. Leider habe ich sie auf  einem Teller gestapelt und sie sind jetzt schon aneinandergepappt. Aber schmecken tun sie trotzdem total gut! Ich werde sie auf jeden Fall noch Mal machen und dann nebeneinander zum Trocknen legen tmrc_emoticons.;-)

    Viele Grüße

    kolli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....... Danke fürs

    Verfasst von I love my Thermomix am 17. Mai 2014 - 22:52.

    Sehr lecker....... Danke fürs Rezept!!!!

    Sogar mein Freund wollte gleich Nachschub haben!!! Und er ist immer sehr skeptisch wenn es ich wiedermal was ausprobiert habe!!!

     

     

    SoftMixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ist seher gut

    Verfasst von Alica14 am 11. Mai 2014 - 15:38.

    Super lecker. Ist seher gut bei meinen Kindern angekommen.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni, danke für die

    Verfasst von Claudia1979 am 9. April 2013 - 19:36.

    Hallo Moni,

    danke für die "Aufklärung", ich hab schon davon gehört aber  da wäre ich nicht von alleine draufgekommen was die Buchstaben bedeuten.

    Ich probier die Riegel jetzt gleich mal aus

    LG Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo marion, herzlichen

    Verfasst von moni63 am 15. März 2013 - 12:28.

    Hallo marion,

    herzlichen Glückwunsch zum Baby tmrc_emoticons.) . Freud mich, dass die Riegel bei dir so gut ankommen. Und als TM-Profi hast du gleich Experimentierfreude gezeigt und das Rezept nach eigenem Gusto abgewandelt. Finde ich toll. Manchmal braucht man einfach nur eine Rezeptidee um was leckeres zu zaubern.

    Alles Liebe

    Moni

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu moni, deine powerriegel

    Verfasst von delphinchen am 14. März 2013 - 21:49.

    huhu moni,

    deine powerriegel kommen mir während der stillzeit echt gelegen tmrc_emoticons.) wenn meine kleine mich mal wieder auf trab hält.

    fünf sterne heute schon von mir.

    hab das rezept noch ein bisschen abgewandelt, alles was ich halt so gefunden habe. hab zu 100 g cranberrys noch trockendatteln und -feigen gemischt. da ich eine offene packung mit 75 g mandeln hatte, hab ich den rest mit sonnenblumenkernen aufgefüllt und gemahlen und dann noch eine kardamonkapsel geöffnet und mitgemixt.

    hatte zwar nur die normalen runden oblaten, aber so kann ich es mit einem haps verspeisen.

    lieben gruß auch aus bayern tmrc_emoticons.)

    marion

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, die

    Verfasst von moni63 am 14. März 2013 - 19:06.

    Hallo Claudia,

    die powerriegel gehören zur "5-Elemente-Ernährung" und die Buchstaben stehen für E=Erde, M=Metall, W=Wasser, H=Holz, F=Feuer. Wenn du 5-Elemente googlest findest du ausführliche Erklärungen. Aber die Riegel scmecken auch so. Du brauchst also nicht unbedingt hinter diesen Ernährung stehen tmrc_emoticons.;) . Ich wünsche viel Spass beim Zubereiten und einen guten Appetit.

    LG aus Bayern

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni63, das Rezept hört

    Verfasst von Claudia1979 am 14. März 2013 - 12:23.

    Hallo Moni63,

    das Rezept hört sich echt gut an. Meine Kids lieben Powerriegel, ich werd sie gleich mal probieren.

    Aber bevor ich anfange, hab ich ne Frage, vielleicht steh ich ja auf dem Schlauch aber was bedeuten die Großbuchstaben

    bei der Mengenangabe?

    LG Claudia1979

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... übrigens, deine Fotos

    Verfasst von moni63 am 11. Februar 2013 - 07:15.

    ... übrigens, deine Fotos sind toll! Besser geht's nicht.

    LG

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für die

    Verfasst von moni63 am 11. Februar 2013 - 07:10.

    Vielen lieben Dank für die Sterne!

    Meine Powerriegel mache ich statt mit Oblaten mit weizenfreiem Eßpapier tmrc_emoticons.;) , weil mein Mann Weizenallergiker ist. Klappt auch ganz toll. Das Eßpapier ist zwar etwas dünner als die Oblaten, aber letztendlich kommt es ja auf die Füllung an.

    LG aus Bayern

     

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  Ich hab die PowerRiegel

    Verfasst von mac-andrea am 10. Februar 2013 - 17:41.

    tmrc_emoticons.)  Ich hab die PowerRiegel vor knapp einem Monat ausprobiert und Cranberrys und Rosinen gemischt. Als Oblate hab ich nur die Großen (120x200) im Geschäft gefunden, hat aber super geklappt, da man die nach dem Trocknen gut in passende Riegel schneiden kann.

    Da ich die Riegel alleine esse und auch nicht jeden Tag einen verputze, verware ich sie in einer Plastikdose im Kühlschrank. Auch nach einem Monat sind die Riegel noch genauso lecker wie am Anfang und keinesfalls schlecht geworden.

    Mein TiPP für's Trocknen: ich hab vom Rezept zwei große Oblaten bestrichen bekommen, habe diese auf Brettchen gelegt und übereinander gestapelt. So haben sich Oblate und Fruchtmasse gut verbunden.

    siehe auch Fotos

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's mit getrockneten

    Verfasst von moni63 am 11. Januar 2013 - 12:20.

    Ich hab's mit getrockneten Pfirsichen noch nicht ausprobiert. Aber ich denke, dass sie vom Trockenheitsgrad mit getrockneten Pflaumen, Cranbarrys oder Aprikosen zu vergleichen sind. Daher würde ich sie ebenso verarbeiten.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    LG aus Bayern

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, muss ich getrocknete

    Verfasst von Thix am 11. Januar 2013 - 08:54.

    Hallo,

    muss ich getrocknete Pfirsiche auch in Wasser einlegen?

    Gruß

    Thix tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tanja, ich lege sie in

    Verfasst von moni63 am 1. Dezember 2012 - 08:48.

    Hallo Tanja,

    ich lege sie in eine Frischhaltebox (z.B. von Tupper), damit sie schön soft bleiben. Da die Riegel bei uns recht schnell aufgegessen sind, kann ich dir leider nicht sagen wie lange sie haltbar sind.

    Ich hoffe ich konnte helfen und wünsche dir ein schönes WE.

    LG aus Bayern

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie bewahrt ihr die

    Verfasst von meusterin am 30. November 2012 - 22:59.

    Hallo, wie bewahrt ihr die Riegel auf und wielang sind die haltbar?

    Gruß Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön, dass sie euch

    Verfasst von moni63 am 6. November 2012 - 19:51.

    Schön, dass sie euch schmecken. Und ja, man kann natürlich mit den Früchten variieren. Ich habe sie am Wochenende mit getrockneten Pflaumen gemacht. Auch ganz toll.

    Ich würde mich noch über eine Bewertung freuen tmrc_emoticons.-)

    LG aus Bayern

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Powerriegel mit

    Verfasst von Gourmetqueen am 6. November 2012 - 13:07.

    Habe die Powerriegel mit getrockneten Aprikosen anstelle von Cranberries gemacht! Superlecker und ging wirklich ganz einfach!!!! Die ganze Familie lieben sie.....super Zwischensnack auch für die Schule!! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh. sorry Da hat sich ein

    Verfasst von moni63 am 15. Oktober 2012 - 08:24.

    Oh. sorry Big Smile

    Da hat sich ein Fehlerteufel eingeschlichen. sollte 80 heißen. Danke für die Info.

    LG

    Corn Moni63

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genau 89 g Haferflocken??

    Verfasst von Francesca am 14. Oktober 2012 - 16:04.

    tmrc_emoticons.) genau 89 g Haferflocken??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können