3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Pralinen-Grundrezept, vegan Rohkost


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Nussmehl

  • 100 Mandeln oder Nüsse

Teig

  • 150 g Datteln
  • 100 g Trockenfrüchte, z.B. Goji-Beeren, Aprikosen
  • 50 g Wasser
  • 20-25 g Kaoaopulver in Rohkostqualität, oder
  • 50 g Kokosraspeln und 1 TL gemahlene Vanille, oder
  • 50 g zarte Haferflocken und 1 TL Zimt

Topping

  • Kakaopulver, oder/und
  • Kokosraspeln
5

Zubereitung

    Nussmehl
  1. Mandeln oder Nüsse in den Closed lid geben. Bei allen Arbeitsschritten den Messbecher als Spritzschutz aufsetzen. 10 Sekunden, Stufe 10 mahlen, umfüllen und zur Seite stellen.

  2. Pralinen
  3. Datteln, Trockenfrüchte und Wasser im Closed lid einwiegen. Mandel-/Nussmehl und weiter Zutaten hinzugeben.10 Sekunden, Stufe 6.

  4. Den Closed lid aus dem Thermomix-Gerät herausnehmen und das Messer ausbauen. Den Pralinenteig mit dem Spatel aus dem Closed lid herausholen und vom Messer abkratzen. Mit geaäuberten Händen auf einem Holzbrett zu einer Rolle formen und mit einem Messer in 16 oder mehr gleichgroße Abschnitte schneiden. Diese mit den Händen zu Kugeln formen und nach Belieben in Kakaopulver oder/und Kokosraspeln wälzen.

  5. Haltbarkeit
  6. Maximal 1 Woche im Kühlschrank aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Informationen zu Kakao in Rohkostqualität

Roher Kakao gehört zu den Superfoods. Er hat vielfältige positive Wirkungen, die sich günstig auf unsere Gesundheit und Stimmung auswirken. In konventioneller Schokolade ist kein roher Kakao enthalten!

Ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass roher Kakao mir immer wieder hilft, Dinge anzupacken. Er versetzt mich in so eine "ich mach das mal eben" - Haltung, die sich in fröhlicher Schaffenskraft auswirkt. Zum Abend hin verzichte ich (in Zukunft) lieber darauf ...

Wer dieses Rezept für Kinder oder am Abend zubereitet, sollte lieber auf Carob anstelle des Kakaos zurückgreifen. Dieses soll wie Kakao schmecken aber keine anregende Wirkung besitzen. Habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Als Tagesdosis werden 20-25 g Kakaopulver empfohlen. So gibt es einer der Anbieter in seinem Online-Shop an. Neben dem Pulver gibt es noch ganze Bohnen, mit und ohne Fruchtfleisch und sogenannte Nibs (Stückchen). Auch Rohkost-Schokolade und andere "Fertigprodukte" mit rohem Kakao sind erhältlich. Bisher habe ich rohen Kakao nur im Internet und auf Messen (Veggie World, Rohvolution) entdeckt. Einzige Ausnahme: Rohkost-Schokolade von Lovechock gibt es in zwei Sorten auch bei meinem Biohändler. Bei 2,99€ für 40g landet dieser Artikel aber nur selten in meinem Einkaufskorb ;)

Informationen zu Datteln

Datteln in Rohkostqualität gibt von folgenden Herstellern im Handel: neuform Reformhaus, Alnatura, Floresfarm, Naturata. Oder in Online-Sops.

Nicht rohköstlich sind die Datteln von Rapunzel, dennre, Davert, Bode Naturkost. (Quelle: eBook "rohe Bioprodukte" //germanygoesraw.de/rohkost-versand/rohkost-bioladen/)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat den Namen Praline echt

    Verfasst von birgit999 am 11. Mai 2015 - 19:33.

    Hat den Namen Praline echt verdient. Sehr lecker. Wir haben getrocknete Mango, Datteln, Kokosraspel und Vanille genommen. Die Verarbeitung ging schnell. Auch ein tolles Geschenk.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können