3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Sahne schlagen


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Sahne

  • 200 - 600 g Sahne, Mind. 30% Fett gekühlt
  • 1 - 3 Pck. Vanillezucker, oder 1 - 3 TL selbstg. Vanillezucker
  • 1 - 3 Pck. Sahne steif
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Mixtopf kurz von außen unter den kalten Wasserstrahl halten! Dann wird der Topf schön kalt. Diesen außen abtrocknen und aufsetzen. Den Rühraufsatz einsetzen und die frische Sahne direkt aus dem Kühlschrank nehmen und in den Closed lid gießen, sowie die restlichen Zutaten hinzufügen und 2 Min. auf Stufe ohne den Meßbecher schlagen. Dann den Deckel öffnen und die hochgespritzte Sahne vom Deckel und dem Rand des Closed lid mit einem Spatel nach unten schieben. Jetzt die Festigkeit der Sahne kontrollieren und eventuell 30 Sek. bis 1 Min. auf Stufe 3 nacharbeiten lassen. In dieser Phase durch die Deckelöffnung schauen, wenn sich die Spuren des Rühraufsatzes am Rand in der Sahne abbilden, ist die Sahne fest. Die Sahne dann mit dem Spatel entnehmen und in eine Schale füllen. Sie hält sich in der Festigkeit wunderbar auch über Stunden auf der Kaffeetafel oder bis zum nächsten Tag im Kühlschrank.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für 2 Becher Sahne verfahre ich in gleicher Weise. Verlängere dann die erste Phase auf 3 Min. Auch die 2. Phase kann dann bis zu einer Min. dauern. Aber das ist leicht zu sehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckt lecker und funktioniert gut. Ruck zuck...

    Verfasst von quaky1903 am 30. September 2016 - 18:09.

    schmeckt lecker und funktioniert gut. Ruck zuck fertig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war keine Absicht! Hab es

    Verfasst von NAP2015 am 18. Dezember 2015 - 12:54.

    Das war keine Absicht! Hab es jetzt gleich rausgenommen mit dem Wettbewerb. Habe ich wohl im Eifer des Gefechtes überlesen  Glasses

    Vielen Dank für die Auskunft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • steht doch unter deinem

    Verfasst von Ute1963 am 17. Dezember 2015 - 08:56.

    steht doch unter deinem Rezept, das du das Rezept für einen Wettbewerb angemeldet hast. KOMISCH, das haben dann wohl die Heinzelmännchen gemacht, oder doch Frau Hellermann??????



    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NAP2015 schrieb:   3. Was für

    Verfasst von Delphinfrau am 17. Dezember 2015 - 00:33.

    NAP2015

     

    3. Was für ein Wettbewerb? Ich nehme an keinem Wettbewerb teil!?

    Schönen Gruß

    das ist merkwürdig, denn das schreibst Du doch in Deinem Tip, daß Du für den Wettbewerb die Sommervariante gewählt hast???!! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NAP2015 schrieb: 1. Kann mich

    Verfasst von Dokonaca am 17. Dezember 2015 - 00:02.

    NAP2015

    1. Kann mich mal jemand aufklären, warum sich hier so aufgeregt wird???

    2. Habe ich das Rezept so verändert, dass es für mich passt! So habe ich schon mit dem Handmixer Sahne geschlagen!

    3. Was für ein Wettbewerb? Ich nehme an keinem Wettbewerb teil!?

    Schönen Gruß

    Dann schau mal bei deinem Tipp nach, es ist der gleiche wie beim Original.

     

     


    Liebe Grüße Doris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schau, dieses Rezept steht

    Verfasst von Delphinfrau am 16. Dezember 2015 - 23:36.

    schau, dieses Rezept steht schon seit dem 1. 1. 2012!!! hier in der Rezeptwelt.

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/sahne-schlagen-%C3%A0-la-hellermann/170205

     

    es hat den genauen Wortlaut von Deinem Rezept und auch der Tip ist identisch.

    Das kommt zumindest mir "spanisch" vor... und anderen halt auch! 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ach ja, vielleicht noch zu

    Verfasst von NAP2015 am 16. Dezember 2015 - 22:49.

    Ach ja, vielleicht noch zu meiner Entschuldigung - 

    habe jetzt den Thermimix ca. ein halbes Jahr und habe verschiedene Rezepte auf meine Bedürfnisse angepasst.

    Ich versuche mich gerade in der Rezeptwelt zurecht zu finden.

    Ferner liegt es mir, irgendwelche Rezepte abzukupfern und als meine auszugeben! Oder an irgendwelchen Wettbewerben teilzunehmen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1. Kann mich mal jemand

    Verfasst von NAP2015 am 16. Dezember 2015 - 22:40.

    1. Kann mich mal jemand aufklären, warum sich hier so aufgeregt wird???

    2. Habe ich das Rezept so verändert, dass es für mich passt! So habe ich schon mit dem Handmixer Sahne geschlagen!

    3. Was für ein Wettbewerb? Ich nehme an keinem Wettbewerb teil!?

    Schönen Gruß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ich finde das Original

    Verfasst von hausbmarti am 16. Dezember 2015 - 21:52.

    Hallo

    ich finde das Original Rezept von Hellermann auch besser. Mit  soviel Zucker ist mir Sahne einfach zu süss und auf Sahnesteif kann ich auch gerne verzichten. Lieber belasse ich die Sahne natürlich.

    LG

    Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann nur sagen, dass ich

    Verfasst von Gabi1955 am 16. Dezember 2015 - 19:39.

    Ich kann nur sagen, dass ich bei der Sahne schlagen à la Mechthild Hellermann weder Zucker noch Vanillezucker benötige, geschweige denn Sahnesteif. Mir mir wird sie super!

    Außerdem sollte man vielleicht den Text lesen, den man übernimmt. Um welchen Wettbewerb geht es bei dir? Ich würde mich schämen, so etwas zu machen.

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vorwerk Moderationsteam

    Verfasst von Delphinfrau am 16. Dezember 2015 - 18:28.

    Vorwerk Moderationsteam

    Hallo zusammen,

    bitte bemüht euch um einen höflichen Umgangston und beachtet die Netiquette, damit wir alle auch weiterhin viel Freude an der Rezeptwelt haben. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Variation, bei einer Variation reicht es, wenn zwei Zutaten geändert oder hinzugefügt wurden.

    Beachtet bitte, dass die juristische Lage bezüglich Urheberrechten bei Kochrezepten nicht eindeutig definiert ist. Gute Rezepte gehen oft von Hand zu Hand und verbreiten sich schnell. Oft ist es schwierig, den ursprünglichen "Erfinder" ausfindig zu machen oder aber zweifelsfrei zurückzuverfolgen. Deshalb können wir aufgrund aufgrund der uneindeutigen Gesetzeslage keine verbindlichen Angaben zu Urheberrechten bei Rezepten machen.  

    Freundliche Grüße von

    Denise

    ich finde absolut nicht, daß die "Nettiquette" verletzt wurde... mir täten für so eine Abkupferei andere Worte als die der Schreiberinnen einfallen und die wären dann sicherlich gegen die "Nettiquette"!!! Deshalb hab ich auch erst mal nix dazu gesagt. 

    Aber - das, das mußte nu' raus... 

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, bitte bemüht

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 16. Dezember 2015 - 14:42.

    Hallo zusammen,

    bitte bemüht euch um einen höflichen Umgangston und beachtet die Netiquette, damit wir alle auch weiterhin viel Freude an der Rezeptwelt haben. Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Variation, bei einer Variation reicht es, wenn zwei Zutaten geändert oder hinzugefügt wurden.

    Beachtet bitte, dass die juristische Lage bezüglich Urheberrechten bei Kochrezepten nicht eindeutig definiert ist. Gute Rezepte gehen oft von Hand zu Hand und verbreiten sich schnell. Oft ist es schwierig, den ursprünglichen "Erfinder" ausfindig zu machen oder aber zweifelsfrei zurückzuverfolgen. Deshalb können wir aufgrund aufgrund der uneindeutigen Gesetzeslage keine verbindlichen Angaben zu Urheberrechten bei Rezepten machen.  

    Freundliche Grüße von

    Denise

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr dreist .... J) 

    Verfasst von Mupfel64 am 15. Dezember 2015 - 22:31.

    Sehr dreist .... tmrc_emoticons.J) 

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist doch das

    Verfasst von Ute1963 am 15. Dezember 2015 - 21:46.

    das ist doch das Orginalrezept von Mechthild Hellermann, ganz genau kopiert. Das ist ja wohl ganz schön doof



    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Tipps

    Verfasst von hundebine am 15. Dezember 2015 - 21:11.

    Danke für die Tipps

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können