3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweizer "Chnöpfli" Grundrezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Mehl
  • 100 g Knöpfli Mehl
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 150 g Milchwasser, 1/2 Milch, 1/2 Wasser
  • 3 Eier
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben Closed lid und 3 MinutenDough mode verrühren.

     

  2. Fertigen Teig im Mixtopf ca. 30 Minuten ruhen lassen

  3. ca. 2,5 - 3 L Salzwasser in einem Topf aufsetzen und zum Kochen bringen,Teig portionsweise durch ein "Chnöpflisieb" reiben, wenn Chnöpfli an die Wasseroberfläche steigen mit einer Schaumkelle herausnehmen und abtropfen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

fertige "Chnöpfli" in warmer Butter schwenken oder evtl. mit Kräutern verfeinern

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr sehr lecker (sagt eine schweizer köchin)...

    Verfasst von manu2005 am 17. Februar 2017 - 15:59.

    Sehr sehr lecker (sagt eine schweizer köchin) habe sie schon 2 mal gemacht in der letzten woche. Ich habe einmal beim teig noch etwas bärlauch pesto reingemacht. Dann hat man Bärlauchknöpfli..

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Spezielles

    Verfasst von moha1806 am 17. Januar 2016 - 16:55.

    Hallo,

    Spezielles Knöpfli-Mehl gibt den Knöpfli mehr Biss. Etwas Hartweizengriess hat denselben Effekt. Aber auch Weiss-, Ruch- oder ganz fein gemahlenes Vollkornmehl lässt sich gut verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was muss ich unter

    Verfasst von Ranunkel19 am 11. Januar 2016 - 10:41.

    Hallo,

    was muss ich unter "Chnöpfli-Mehl" verstehen? Und was kann ich ersatzweise nehmen?

    Gruss Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können