3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Strudelteig nach Omas Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

250g. Mehl, Prise Salz, 1 Ei, ca. 60g. Milch, ca. 20g. Raps- oder Sonnenblumenöl

  • 250 g Mehl
  • Prise Salz
  • 1 Stück Ei
  • 60 g Milch
  • 20 g Raps- oder Olivenöl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Teigknetstufe einschalten! Teig ist bröselig, zu einem Teigklumpen zusammendrücken und kurz von Hand kneten. In zwei Hälften teilen und mit dem Nudelholz auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit Äpfeln oder anderem Obst füllen und in eine Form mit zerlaufener Butter geben und 45 Minuten im auf 200 Grad vorgeheiztem Backofen bei Ober-und Unterhitze backen. Nach 30 Minuten mit Sahne aufgießen und mit dem Sahne-Buttergemisch überpinseln!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sorry, deine Frage ist mir

    Verfasst von sauseblitz123 am 7. Januar 2015 - 09:02.

    Sorry, deine Frage ist mir voll durch die Lappen gegangen!

    Ich mach die Menge einfach nach Gefühl, also einfach so, dass der Strudel gut im Butter-Sahnegemisch liegt! Man kann auch einfach während des Backens nochmal etwas dazugeben. Das Gemisch wird dann fest (bzw. leicht zäh) und schmeckt fast wie Caramel!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja hört sich gut an abeer ich

    Verfasst von harzerwurst24 am 29. Januar 2014 - 18:44.

    Ja hört sich gut an abeer ich wüßte auch gerne wieviel Sahne- >Butter Sahnegemisch es sein soll

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept beinhaltet

    Verfasst von sauseblitz123 am 11. Januar 2013 - 08:01.

    Das Rezept beinhaltet eigentlich ja nur den Strudelteig! (Zutaten nur für den Teig!) Ich wollte nur eine Möglichkeit aufzeigen, wie man weiter machen kann! Also zerlaufene Butter in die Rheine, Strudelteig beliebig füllen, backen und kurz vor Ende der Backzeit mit etwas Sahne aufgießen! Gutes gelingen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein, dass

    Verfasst von Capuccina am 15. Oktober 2012 - 00:32.

    Hallo,

    kann es sein, dass einige Zutaten verloren gegangen sind? Ich finde weder Sahne noch Sahne-Butter-Gemisch. Ich würde den Teig gerne ausprobieren!

    Viele GrüßeCapuccina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können