Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillepaste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Vanillepaste

  • 8 Stück Vanilleschoten
  • 200 Gramm Rohrzucker
  • 100 Gramm Wasser
  • 10 Gramm Zuckercouleur
  • 1 Prise Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Vanilleschoten längst aufschneiden, Schoten in Stücke mit dem Rohrzucker in den Closed lid und 1 Min auf Stufe 10 pulverisieren. Vom Rand mit dem Spatel alles von unten schieben und nochmal 30 Sek auf Stufe 10 pulverisieren, alles erneut nach unten schieben. Nun alle restlichen Zutaten in den Closed lid und alles bei 100° 10 Minuten einkochen.
    Die Paste in einem sauberen Schraubglas ohne Deckel auskühlen lassen.
    Fest verschlossen hält sich die Paste etwa 12 Monate, wenn es kühl und dunkel gelagert wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Verwendet werden kann die Paste in allen Speisen, zum backen und kochen, auch lecker im selbstgemachte Eierlikör.

Das Rezept ist aus einer Zeitschrift und keine Eigenkreation, da ich sonst aber immer die doch recht teure Vanillepaste gekauft habe und dieses Rezept fast 1:1 so schmeckt und auch angewendet werden kann, dachte ich, das könnte den einn oder anderen interessieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • diegabi: Ich habe die Paste noch nie ohne...

    Verfasst von anja197 am 31. Juli 2017 - 21:48.

    diegabi: Ich habe die Paste noch nie ohne Zuckercouleur gemacht, aber sicher nicht schlechter ohne bei der geringen Menge. Bringt die Frabe in die Paste Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Braucht man das Zuckercouleur unbedingt drinnen?...

    Verfasst von diegabi am 31. Juli 2017 - 12:23.

    Braucht man das Zuckercouleur unbedingt drinnen?
    Das ist ja eigentlich nur für die Farbe oder?

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können