3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation 0vernight - Frühstück mit Apfel und Banane


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Variation Eltern-Kind Overnight - Frühstück mit Apfel und Banane

  • 1 Stück Apfel mit Schale
  • 2-3 Stück Äpfel geschält
  • 2 Stück Bananen
  • 120 Gramm Milch, 3,5% Fett
  • 100 Gramm Naturjoghurt
  • 20 Gramm Wasser
  • Einige Spritzer Zitronensaft
  • 30 Gramm Haferschmelzflocken, z.B. von Kölln
5

Zubereitung

  1. Diese Variante mache ich gerne, damit mein 13 Monate alter Sohn mitessen kann:

    2-3 Äpfel geschält, waschen, vierteln und entkernen. Mit 20 ml Wasser in den Closed lid geben. 3 sek./ Stufe 4 zerkleinern.
    Dann 4 min. / 90 Grad / Stufe 2 garen.
    Äpfel umfüllen und beiseite stellen.

    Bananen in den Closed lid geben, Messbecher drauf, für 3 Sek. / St. 3 häckseln. Einen kleinen (!) Spritzer Zitronensaft dazugeben. Mit dem Spatel alles wieder nach unten schieben.

    Joghurt, Milch, Schmelzflocken und gegarte Äpfel dazugeben und Counter-clockwise operation 10 Sek. / St. 5 mit Messbecher oben drauf vermischen.

    Eine kleine und eine große Schüssel bereitstellen. (1x für die Babyportion und 1x für die Erwachsenen) und befüllen.

    1 Apfel ungeschält in den Mixtopf geben und 3 sek / Stufe 5 zerkleinern.
    Den rohen, zerkleinerten Apfel zur "Erwachsenenportion" geben.

    Alles über Nacht in den Kühlschrank stellen.

    Am Morgen nochmal kurz umrühren und kurz in der Mikrowelle erwärmen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer morgens etwas Zeit hat, kann es auch frisch zubereiten und sofort verzehren, dann ist es sogar noch warm.

Lässt sich prima mit Birne statt Banane variieren. Dann ggf. etwas mehr Schmelzflocken hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare