3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Crunchy Müsli


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Crunchy Müsli

  • 20 Gramm Honig
  • 10 Gramm Agavendicksaft
  • 50 Gramm Kokosöl
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 Gramm Mandelplättchen
  • 20 Gramm Haferflocken
  • 30 Gramm gemahlene Mandeln
  • 40 Gramm gehackte Haselnüsse
  • 30 Gramm Kokosflocken
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.

    Den Honig mit Agavendicksaft und Kokosöl 2 Min./100°C/Stufe 2 schmelzen. Zimt und Vanillezucker zufügen, 5 Sek./Stufe 3.
  2. Die restlichen Zutaten dazuwiegen und 30 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 vermischen.
  3. Auf ein mit Bachpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 150°C Umluft ca. 30 Min. rösten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich rühre 2-3 Mal durch , damit alles gleich gebräunt ist.

Das Rezept stammt von meinem Müsliriegel, welchen ich ebenfalls hier eingestellt hatte.
Die Variation zum Crunchy Müsli lässt sich prima übernehmen.

Die ausgekühlten Müslikrümel zusammen mit Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne usw. In ein großes verschließbares Glas geben.

GUTEN APPETIT......! 😉


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren