3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Overnight Oats - Bircher Müsli á la Britta


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

BASIS

  • 250 g Magerquark (0,3% Fett)
  • 250 g Joghurt (01% Fett)
  • 3 Esslöffel Chiasamen
  • 9 Esslöffel Haferflocken kernige

FRÜCHTE

  • 1 Stück Äpfel (z.B. Pink Lady)
  • 1 Stück Birne (hart)
  • 2 Stück Bananen
  • Obst der Saison

On-Top-Zutaten

  • 0,1 Liter O-Saft (oder Milch)
  • 80 g Rosinen oder Cranberries
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so wird´s gemacht:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben.



    Die Apfel und Birne vierteln, vom Kerngehäuse befreien und in groben Stücken ebenfalls in den Closed lid geben.



    Anschließend alle On-Top-Zutaten (hier kann auch mit Nüssen und anderen Sachen experimentiert werden).

    Alles 20 Sekunden auf Stufe 4,5 zerkleinern und miteinder vermengen. Nun die Rosinen zugeben und 10 Sekunden in der Dough mode untermengen.

    Vor dem Servieren mit Obst der Saison dekorieren.
10
11

Tipp

Das Müsli dickt noch nach, da die Haferflocken etc. aufquellen. Sollte es zu dick werden, einfach vor dem Verzehr noch etwas Milch bis zu gewünschten Konsistenz unterrühren.



Diese Menge ergibt für mich 3 reelle Frühstücks-Portionen á ca. 350g. Ich fülle diese in Gläser - so hält sich das Müsli 3-5 Tage im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mega, Grad gemacht und direkt mal probiert. Bin...

    Verfasst von TM Neuling am 5. März 2017 - 18:06.

    Mega, Grad gemacht und direkt mal probiert. Bin Auf morgen früh gespannt. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hab noch Kokosraspel und Zimt dazu

    Verfasst von Schnuffi82 am 21. Februar 2017 - 14:15.

    Sehr lecker hab noch Kokosraspel und Zimt dazuLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Inzwischen mein Lieblingsmüsli

    Verfasst von biest1963 am 3. Februar 2017 - 16:25.

    Inzwischen mein Lieblingsmüsli Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur klasse

    Verfasst von Moggele84 am 16. November 2016 - 21:20.

    Einfach nur klasse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Und mit glutenfreien Haferflocken...

    Verfasst von Pefiolem am 3. November 2016 - 14:58.

    Sehr lecker!!! Und mit glutenfreien Haferflocken auch für mich ein super Start in den Tag! Danke fürˋs Einstellen! Smile

    leider lassen sich die Sterne nicht abspeichern...?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Rezept jedoch ohne Birnen gemacht....

    Verfasst von Elenemene am 31. Oktober 2016 - 11:15.

    Ich habe dieses Rezept jedoch ohne Birnen gemacht. Super lecker.

    Zimt dazu und nichts wie schlemmen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept heute Morgen ausprobiert und...

    Verfasst von Harriet.23@kielnet.net am 31. Oktober 2016 - 06:17.

    Ich habe das Rezept heute Morgen ausprobiert und Tiefkühlhimbeeren hinzugefügt, da ich keine Birne und Banane hatte. Schmeckt sehr gut und spart morgens Zeit, da man es ja schon am Abend vorher zubereiten kann. Vielen Dank für den tollen Start in den Tag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können