3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Knoblauchgrundstock a la Majo "hot"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

800 g

  • 360 g Knoblauch
  • 160 g Blattpetersilie, gefroren (entspricht 4 Päckchen)
  • 40 g italienische Kräutermischung, gefroren
  • 200 g Salz
  • 3 Schoten Peperoni, grün, rot und gelb frische
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1.  

    Knoblauch und Pepperonis in den Thermomix und bei Stufe 6 ca. 30 sec zerkleinern.

    Danach Salz und Gewürze hinzu und nochmals Stufe 6 etwa 20 sec. vermischen

    Im Kühlschrank ca. 1,5 Jahre haltbar...leider wird er bei uns nie so alt, da vorher aufgegessen tmrc_emoticons.-D

    Guten Appetit

     

     

     

10
11

Tipp

Achtung ist etwas scharf aber lecker hatte schon Abnehmer


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • nö, das ist 1zu 1 kopiert

    Verfasst von majo28 am 20. März 2015 - 18:51.

    nö, das ist 1zu 1 kopiert worden nur seltsam, das genau das rezept auf einmal in meinem ordner fehlt *schlapplach* 

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Tag majo28, wir haben

    Verfasst von Vorwerk Moderationsteam am 20. März 2015 - 15:10.

    Guten Tag majo28,

    wir haben beide Rezepte geprüft und festgestellt, dass mehrere Änderungen gemacht wurden. Wir sehen daher keine Veranlassung einzuschreiten. Bitte setzen Sie sich per privater Nachricht mit der Rezepteinstellerin in Verbindung, wenn den Sachverhalt weiter aufklären möchten.

    Freundliche Grüße von Ihrem

    Vorwerk Moderationsteam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig, nur leider ist das

    Verfasst von majo28 am 20. März 2015 - 13:51.

    richtig, nur leider ist das rezept und das bild von mir ...das wurde geklaut tmrc_emoticons.-D 

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 zu 1 geklaut von majo28.

    Verfasst von Kribbly am 20. März 2015 - 13:50.

    1 zu 1 geklaut von majo28. Finde ich irgendwie doof....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diese rezept wurde von mir

    Verfasst von majo28 am 20. März 2015 - 13:48.

    diese rezept wurde von mir erstellt und  ist ganz dreist inkl. der bilder  geklaut worden !

    Du bist, was du isst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, gut und

    Verfasst von BuckelS am 6. Juni 2014 - 19:00.

    Tolles Rezept, gut und schnell zu machen und ein tolles Mitbringsel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von lisasal am 12. Januar 2014 - 23:16.

    Vielen Dank für dieses praktische Rezept. Ab sofort hab ich immer ein Glas im Kühlschrank  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sandra, von der

    Verfasst von 67ige am 11. April 2013 - 19:33.

    Hallo Sandra,

    von der Gemüsegrundstock hast bestimmt gehört ist zu behandeln wie ein Brühwürfel 2 Teel gleich 1 Brühwürfel.

    Den Knoblauchgrundstock nehme ich z.B. an Saucen, an Suppen und sogar Rouladen habe ich damit bestrichen, wenn ich die Grundstöcke nehme verwende ich kein Salz.

    Schnell kannst du mit so einer Knoblauchgrundstock eine herrliche Knobibutter zum Grillen herstellen, oder wie ich letztens Knoblauchgrundstock, Curry, Pfeffer, Kaffeesirup, Zitrone und ein wenig Hähnchengewürz ein Paste für die Hähnchenschenkel hergestellt. Phantasie und Geschmack keine Grenzen einfach ausprobieren.

     

    Liebe Grüsse Silke Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo 67ige ! Ist vielleicht

    Verfasst von Sandra40 am 7. April 2013 - 21:57.

    Hallo 67ige !

    Ist vielleicht eine merkwürdige Frage, aber wofür braucht man diese ganzen "Grundstöcke" ?  

    Liebe Grüsse Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können