3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Sylter Salatdressing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 750 g Wasser
  • 20 g Zitrronesaft
  • 250 g Zwiebeln, St. 5/ 5-6 sek
  • 2 Eier
  • 25 g Salz
  • 100 g Agavendicksaft
  • 10 Pfefferkörner
  • 500 g Livio Öl
  • 1 geh. TL Guarkernmehl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Schritt 1:

    250 ml Wasser, Zitronensaft, Zwiebeln, Salz, Agavendicksaft und Pfefferkörner einen Sudansatz herstellen, St. 10 / 30 sec.

    Anschliessend 2 ganze rohe Eier unterrühren St 10 / 15 sec., umfüllen und gut abgedekct 1-2 Tage im Kühlschrank fermentieren lassen.

     

    Schritt 2:

     

    500 ml Wasser, Guarkernmehl mit dem Sud und 500g Livio Öl bei St. 10 / 1 min. mixen. In leere Flaschen abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält gut 3-4 Wochen wenn sich nicht vorher schon weggeputzt wird tmrc_emoticons.;-)

     

    Noch ein kleiner Tipp:

    Mit ein bisschen frischen Kräutern oder TK, Knoblauch oder/und Chilli kannst du dein Dressing zusätzlich verfeinern...

     

    Nicht über den Tortenguss wundern:

    Das darin vorhandene Carrageen ist ein Bindemittel, das sich sehr oft in der molekularen Küche findet. Beim Kauf darauf achten das Carrageen auf der Zutatenliste steht. Dies muss enthalten sein, sonst klappt es nicht!!!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit gekochten Eiern (wie viele von Euch schon geschrieben haben) klappt es genauso gut.

Und wenns echt mal schnell gehn muss dann könnt ihr den Schritt, den Sud im Kühlschrank 2-3 Tage stehen lassen, einfach überspringen.

Bei uns muss es mit Dressing immer schnell gehn und deshalb mach ich alles an einem Tag fertig.

Habe bisher noch keinen Nachteil daran festgestellt.

Ihr könnt auch noch weniger Öl verwenden und es zum Teil durch Joghurt, Schmand und/oder saure Sahne ersetzten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare