3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Yorkshire-Pudding 5 Elemente


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 400 g Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Zitronensaft
  • Ghee
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ich habe den Yorkshir-Pudding aus "Mit Thermomix auf Reisen" für die 5 Elemente-Ernährung geringfügig verändert!


    Backofen auf 230° vorheizen, in jede Vertiefung einer Muffinsform einen Kleks Ghee (geklärte Butter) reingeben und 5 Min. in den Backofen stellen.


    Alle anderen Zutaten in den Mixtopf geschlossen geben und 15 Sec. auf Stufe 6 vermischen.


    Teig schnell in die Muffinsförmchen gießen und ca. 15 backen.


    Passt zur Fischpastete genausogut wie zu einem Gericht mit Bratensoße oder auch als Nachtisch mit Konfitüre oder Zimt und Zucker.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hammer Rezept! Hatte vorher

    Verfasst von MaryAnnn am 12. Mai 2016 - 15:32.

    Hammer Rezept! Hatte vorher eins von Jamie Oliver, aber dieses ist besser! Haben es mit der Caponata von Heimchen kombiniert - superlecker! Fanden auch die Kinder!tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feine Sache ... Geht auch zu

    Verfasst von maid1965 am 5. April 2015 - 00:58.

    Feine Sache ... Geht auch zu kurzgebratenem Fleisch....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. War

    Verfasst von Eliara71 am 12. Oktober 2014 - 21:31.

    Danke für das Rezept. War wirklich gut, hatte sie aber länger im Ofen. Fast wie bei meiner englischen Oma Big Smile . War mein erster Versuch Yorkshire Pudding zu machen, war dank TM sehr einfach, nur werde ich wahrscheinlich beim nächsten Mal etwas mehr Ghee in die Form füllen weil sie etwas angeklebt waren. Naja, probieren geht über studieren tmrc_emoticons.;-) Würde gern ein Bild einstellen, aber leider funzt das nicht tmrc_emoticons.-(

     

    Liebe Grüße


    Eliara71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Puddings

    Verfasst von Marymacdonald am 1. Januar 2014 - 11:04.

    Sehr lecker, die Puddings sind fertig, wenn sie praktisch von alleine aus der Form kommen, ich hatte nämlich die 15 Minuten abgewartet, da waren sie noch nicht ganz durch tmrc_emoticons.)  wenn was übrigbleibt, die schmecken auch gut kalt mir Marmelade oder so zum Frühstück, oder glein geschnitten als "Flädle" in die Suppe. Danke fürs Einstellen Cooking 7

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können