3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel-Puten-Curry Auflauf mit Gnoccis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Apfel-Puten-Curry Auflauf mit Gnoccis

  • 8 Äpfel
  • 600 g Putenbrustfilets in kleine Streifen
  • 300 g Tomatenmarkt
  • 2 Becher Sahne
  • 3 Esslöffel Currypulver
  • 200 g geriebenen Käse nach Wahl
  • Salz und Pfeffer
  • 1000 g Gnocchi (selbstgemachte oder eingeschweiste)
  • Zitronensaft von einer Zitrone

Apfel-Puten-Curry Auflauf mit Gnoccis

  • Prise Pfeffer
  • Prise Salz
  • 1000 g Gnocchi
5

Zubereitung

    Apfel-Puten-Curry Auflauf
  1. Tomatenmarkt, Sahne, Curry 30 sec Stufe 4 verrühren. Eventuell mit dem Scharber die Masse runterschieben und nochmal 10 sec verrühren.

    Kühlschrankkalten Käse in grobe Würfel schneiden und in den Mixtopf geben, ca. 8-10 sec Stufe 5 ---beobachten, dass er nicht matschig wird
    oder fertig geriebenen Käse nehmen.

    Äpfel schälen, virteln und dann in dünne Scheiben schneiden.Mit Ztronensaft etwas beträufeln.
    Fleisch kurz anbraten, Röstaromen sollten sein, salzen und pfeffern.

    Hälfte der Äpfel in eine leicht gefettete Auflaufform schichten, Fleisch darauf verteilen und die restlichen Äpfel dazumit .

    Den Sahne-Tomaten-Curry Guß über die Apfel-Putenmasse geben, Käse rauf und Goldbraun backen....

    Mixtopf kurz ausspülen.

    1000 g Gnocchis in den Einlegebogen geben in den Varoma hängen auf den Mixtopf stellen 20 min Varoma Stufe 2.

    Anrichten....genießen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare