3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Blech-Spaghetti


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 500 g Spaghetti, (mit fertiger Tomatensaucenmischung)
  • 2 Stück Paprika
  • 250 g Kirschtomaten
  • 8 Stück Wiener Würstchen
  • 4 Stück Eier
  • 150 g geriebener Käse
  • 200 g Sahne
  • 1 Kugel Mozzarella
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.


     


    Nudeln in kochendem Salzwasser für 10 Minuten garen und abschütten.


     


    Die Paprika und die Tomaten in kleine Stücke schneiden.


     


    Die Eier, den geriebenen Käse und die Sahne in den Mixtopf geschlossen geben und  6 Sekunden / Stufe 5 miteinander vermischen.


     


    In dem großen Topf (in dem man zuvor die Nudeln gekocht hat) das Gemüse und die Eier-Mischung und die Spaghetti miteinander vermischen und auf einem Backblech verteilen.


     


    (Backblech vorher einfetten)


     


    Dann noch die Wiener-Würstchen in kleine Stücke schneiden und in ein wenig Öl kurz anbraten. (Hab dafür auch den Topf genommen)


     


    Die Würstchen ebenfalls auf dem Backblech verteilen.


     


    Zuletzt die Tomatensauce über dem Backblech verteilen und den Mozzarella in Stücken drüber streuen.


     


    Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare