3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Boeuf Stroganoff à la Papa


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Boeuf Stroganoff

  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 40 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 g Rinderfond
  • 1/2 TL Senf
  • 1 1/2 TL Salz
  • 2 1/2 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer
  • 125 g saure Sahne
  • 2 Gewürzgurken, in Scheiben oder Würfeln
  • 100 g Champignons, in Scheiben
  • 500 g Rinderfilet, in Streifen (1x5 cm)
  • 25 g Butterschmalz
5

Zubereitung

  1. 1 Fleisch von Fett und Sehnen befreien und in Streifen schneiden. Champignons putzen, Champignons und Gurken in Scheiben schneiden.

    2 Zwiebeln im Mixtopf 4 Sek./St. 5 zerkleinern. 40g Butter hinzugeben und Varoma/3 Min/St. 1 andünsten. Mit Mehl bestäuben.

    3 Rinderfond angießen und bei 100°C/12 Min. /Counter-clockwise operation/St. 2 kochen.

    4 Soße mit Zitronensaft, Senf, Salz und Peffer abschmecken und Sahne dazugeben.

    Pilze und Gurkenscheiben in die Soße geben und bei 100°C/5 Min./Counter-clockwise operation/St. 2 kochen.

    6 Währenddessen das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rinderfiletstreifen kurz von allen Seiten kräftig anbraten (sie sollten nicht ganz durch sein, sonst werden sie zäh!).

    7 Fleischsaft und Rinderfiletstreifen in die Soße geben und kurz verrühren (3 Sek./Counter-clockwise operation/St. 2).

     

    Bon Appetit!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Rezept habe ich von meinem Papa, der es am liebsten mit selbst gemachten Semmelknödeln oder Spiralnudeln serviert hat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein Traum, ...

    Verfasst von Porker2001 am 8. September 2018 - 12:57.

    Ein Traum,
    Soße zum Reinlegen 😋
    Habe frische Pfifferlinge genommen.
    Dazu gabs Birkel Pfifferlingnudeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein super Rezept, geht schnell und schmeckt super,...

    Verfasst von benele am 10. November 2016 - 21:37.

    ein super Rezept, geht schnell und schmeckt super, Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Gurken und Champignons verdoppelt und...

    Verfasst von birgit163 am 10. November 2016 - 11:12.

    Ich habe die Gurken und Champignons verdoppelt und sie direkt mit dem Rinderfilet in die Pfanne gegeben. Darüber dann die im Thermomix zubereitete Sauce, kurz erwärmen und genießen! Ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Gurken und Champignons verdoppelt und...

    Verfasst von birgit163 am 10. November 2016 - 11:08.

    Ich habe die Gurken und Champignons verdoppelt und diese direkt mit in die Pfanne gegeben. Darüber habe ich dann die Soße aus dem Mixtopf gegossen. Megalecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! So hatte ich den Geschmack von...

    Verfasst von Gekade am 10. Oktober 2016 - 15:12.

    Mega lecker! So hatte ich den Geschmack von Stroganoff im Gedächtnis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es euch

    Verfasst von nschlabb am 27. Juli 2016 - 22:55.

    Freut mich, dass es euch geschmeckt hat! Vielen Dank für die 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genauso möchte ich

    Verfasst von Snookerlady am 27. Juli 2016 - 22:38.

    Genauso möchte ich Rinderfiletspitzen und Champignons wieder machen. Die Gewürzgurken geben noch den passenden säuerlichen Touch. Wir fandens sehr gut und es wird bestimmt öfter auf unseren Tellern landen.  Cooking 9

    tmrc_emoticons.)

    Danke für das tolle Rezept von Deinem Papa.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können