3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bulgur Köfte auf Mangold Joghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Köfte

  • 160 Gramm Dinkel-Bulgur
  • 160 Gramm Wasser (heiss)
  • 1 Stück Zwiebel
  • 250 Gramm Rinderhackfleisch
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Sumack

Mangold-Joghurt

  • 500 Gramm Mangoldblätter
  • 3 TL Olivenöl
  • 200 Gramm Schafmilch-Joghurt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Köfte - vorbereiten
  1. Bulgur in separater Schüssel mit gekochtem/heissem Wasser übergiessen, Schüssel mit Teller abdecken und 15 min. stehen lassen.

    Pfeffer, Sumack, Kreuzkümmel im Mörser zermahlen.

    Zwiebel Closed lid Stufe 5/8Sek zerhacken, mit Spatel runterschieben, Rinderhack, Bulgur, Gewürze 5 Min Dough mode

    Fleischmasse rausnehmen und von Hand 2-3cm Kugeln formen, auf Varoma Einsatz.

  2. Joghurt - vorbereiten
  3. Mangold sauber waschen, nur die Blätter (nicht den bitteren Strunk) rausschneiden und grob hacken und in Gareinsatz legen.

    Knoblauch kleingehackt oder gepresst mit Öl und Joghurt in separater Schüssel mischen, stehen lassen

  4. Zubereitung
  5. 1 Ltr. Wasser in Closed lid, Gareinsatz mit Mangold einhängen, Varoma-Einsatz mit Köfte 10min/Stufe 1 VAROMA

    Gareinsatz rausnehmen, Varoma-Einsatz mit Köfte wieder obendrauf nochmals 10min/Stufe 1 VAROMA

    abgekühlten Mangold mit Joghurt mischen, anrichten

    Köfte mit Öl kurz von allen Seiten in der Pfanne anbraten: aussen Knackig, innen saftig. 

    Sauce: Margarine mit Paprika und Chili in der Pfanne erhitzen, gut vermengen.

    Guten Appetit!

    (Rezept ist eine leichte Abwandlung einer wunderbaren Vorlage auf kochdichtürkisch)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die Sauce: 50gr Margarine, 5+ TL Paprika edelsüss, 3 TL Chili


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker! Habe auch die

    Verfasst von Friedas Mama am 26. Juni 2016 - 23:31.

    Super lecker! Habe auch die Strünke in dünne Scheiben geschnitten und in einer Pfanne mit getrockneten Tomaten und Knoblauch angebraten. Überhaupt nicht bitter und passte sehr gut zum restlichen Gericht :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können