3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Butter Chicken


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Marinade

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß
  • 130 g Joghurt
  • 2 EL Tandoori-Gewürz
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 2 Stück Hähnchenbrustfilet, ohne Haut, ca 400g

Butter Chicken Soße

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß
  • 1 Zwiebel, groß
  • 40 g Butter
  • 1 Dose Tomaten, gehackt, ca 400g
  • 1/2 TL Chilipulver, nach Geschmack
  • 1 1/2 TL Curcuma Pulver
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Becher Sahne
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Marinade
  1. Knoblauch und Ingwer geschält und in Scheiben in den Mixtopf geschlossen geben 5 Sek./St. 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sek./St. 5 zerkleinern.
  2. Joghurt, Tandoori und Öl hinzugeben und 15 Sek./St. 4 vermischen.
  3. Das Hähnchenbrustfilet in etwa 2cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit der Marinade vermischen.
    Das ganze mindestens 20 Min. in den Kühlschrank stellen.
  4. Soße
  5. Knoblauch und Ingwer wieder 2x für 5 Sek./St. 5 zerkleinern und umfüllen.
  6. Die Zwiebel achteln und 10 Sek./St. 5 zerkleinern.
  7. Butter hinzufügen und offen 6 Min./100°C/St. 1 andünsten. Nach 4 Minuten den Knoblauch und Ingwer dazu geben.
  8. Tomaten, Chili, Curcuma und Zucker mit in den Mixtopf geben und 10 Min/100°C/St. 2 garen.
  9. Uhr auf 1 Min. einstellen und langsam ansteigend von Stufe 5-10 pürieren.
  10. Butter Chicken
  11. Das Hähnchen mit etwas Öl in der Pfanne auf mittlerer Hitze von allen Seiten braun anbraten. Die überschüssige Marinade kann man einfach zur Soße in den Mixtopf geben.
  12. Kurz vom Herd nehmen und die Soße vorsichtig über das Hähnchen mit in die Pfanne geben. Sobald es leicht anfängt zu köcheln, die Sahne und Garam Masala hinzugeben. Kurz erwärmen und fertig! Mit Basmati Reis und/oder Naan servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Das Hähnchen kann man auch über Nacht im Kühlschrank schön ziehen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kam sehr nah an das vom Inder-Lieferservice ran...

    Verfasst von BrieLuu am 28. Februar 2018 - 23:09.

    Kam sehr nah an das vom Inder-Lieferservice ran und super einfach - Danke dafür!🤗😉
    Habe es etwas abgewandelt z.B Ghee und ein indisches Gewürz genommen, alles in der Pfanne geköchelt und nur im Mixtopf geschlossen pürriert und am Ende mehr Butter rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können