3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Cashew-Möhren-Hähnchen All-in-one


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 20 g Öl
  • 500 g Hähnchenministeaks
  • 100 g Möhren
  • 50 g Cashewkerne
  • 200 g Frischkäse
  • 20 g Senf
  • 20 g Honig
  • 1 TL Brühe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 250 g Basmatireis
  • 850 g Wasser
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 1 TL Speisestärke
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

  1. Möhren in Stücken und Cashewkerne in den Closed lid geben und 10 Sek. St. 4 zerkleinern, 15 g Öl zufügen, 2 Min. Varoma Stufe 1 erhitzen.

    1/2 TL Salz, Pfeffer, 50 g Frischkäse, Senf und Honig zugeben, 1 Min. St. 3 verrühren.

    Hähnchenministeaks mit Paprika einreiben, in den Varoma legen und mit der Masse aus dem Closed lid bestreichen.

    Paprikaschote im Closed lid 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Brühe und 5 g Öl zugeben, Garkörbchen einsetzen, Reis einwiegen, mit Wasser befüllen und den Reis durch kurze betätigung der Turbo-Taste einmal komplett benetzen.

    Varoma mit Hähnchen aufsetzen, 10 Min. Varoma Stufe 1 garen.

    Zucchini und Aubergine grob würfeln und nach Ablauf der 10 Min. zum Hähnchen in den Varomaboden legen, mit aufsetzen und 15 Min. Fertiggaren.

    Alles herausnehmen, Stärke und den restlichen Frischkäse zu dem Garwasser geben, 10 Sek. Stufe 4 mixen.

     

    Alles zusammen servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für diese tolle Idee - vielen Dank dafür -...

    Verfasst von LiaThor am 22. April 2018 - 14:44.

    Für diese tolle Idee - vielen Dank dafür - vergebe ich 5 Punkte. Ich habe mir erlaubt, eine Variante des Gerichts zu veröffentlichen. Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!! Gibts mit

    Verfasst von bambi9381 am 3. September 2015 - 23:03.

    Lecker!!! Gibts mit Sicherheit wieder tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können