3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicken Korma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Korma Currypaste

  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß
  • 0,5 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Garam Masala
  • 0,5 TL Meersalz
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Stück grüne Chilischoten, evtl. die Samen entfernt
  • 3 EL Getrocknete Kokosraspeln
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Koriandersamen

Chicken Korma

  • 800 g Hähnchenbrust
  • 2 Stück Zwiebeln
  • 1 Stück grüne Chilischote, nach Belieben
  • 1 Stück Ingwer, Daumengroß
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 Dose Kichererbsen (400g)
  • Erdnuss- oder Pflanzenöl
  • 1 Stück Butter
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 2 geh. EL Getrocknete Kokosraspeln
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200 g Naturjoghurt
  • 1 Stück Zitrone
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Currypaste
  1. Knoblauch und Ingwer schälen. In einer Pfanne auf mittlerer Hitze die Kreuzkümmelsamen und Koriandersamen ohne Fett einige Minuten rösten. Wenn sie goldbraun sind und aromatisch duften, die Pfanne vom Herd nehmen.

    Die gerösteten Gewürze in den Mixtopf Closed lidgeben, 1 Minute/Stufe 9, mahlen.

    2 Knoblauchzehen, Ingwer, Cayennepfeffer, Garam Masala, Meersalz, Erdnussöl, Tomatenmark, Chilischoten, Kokosraspel, gemahlene Mandeln und Koriandergrün zugeben. Mehrere Male 10 Sekunden / Stufe 5 das Ganze zu einer Paste verarbeiten. Zwischendurch mit dem Spatel immer wieder nach unten schieben. Currypaste umfüllen.

  2. Chicken Korma
  3. Hähnchenfleisch in 3 cm große Stücke schneiden. Zweibeln schälen, halbieren und in feine Halbringe schneiden. Von der Chili (falls verwendet) die Samen entfernen und das Fruchtfleisch in feine Ringe schneiden. 

    Ingwer und Koriander (mit Küchenpapier trockengetupft) in den Mixtopf geben Closed lid 3 Sekunden/Stufe 8, dann mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 3 Sekunden/Stufe 8. Anschließend wieder mit dem Spatel nach unten schieben. Zwiebeln und Chili dazugeben. 1 Stück Butter dazu und 10 Minuten/120 Grad/Gentle stir setting andünsten.

     

    Currypaste, Kokosmilch, Mandeln, Kichererbsen, Kokosraspel und Hähnchenfleisch zugeben. Leere Kokosmilchdose zur Hälfte mit Wasser füllen und zugeben. 20 Minuten/100 Grad/Counter-clockwise operationGentle stir setting.

    Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

    Zum Servieren etwas Joghurt dazu geben, mit ein paar Mandeblättern bestreuen und Zitronenspalten dazu reichen.

    Dazu passt am Besten Basmati-Reis.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das hört sich gut an.  Kann

    Verfasst von Topolino555 am 17. Juni 2016 - 17:35.

    Das hört sich gut an.  Kann man die Paste auf Vorrat machen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können