3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chicken Tikka Masala


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Fleisch und Marinade:

  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 2 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Stück Ingwer, 3 cm
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 EL Kreuzkümmel, gem.
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 TL Chilipulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 500 g Hühnerbrustfilet

Sosse:

  • 20 g Ghee oder Öl
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 3 Stück Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Stück grüne Chilischoten, ggf. entkernt, (je nach Schärfewunsch)
  • 1 EL schwarze Zwiebelsamen
  • 200 g gehackte Tomaten, (Dose oder frisch)
  • 150 g Joghurt,natur
  • 150 g Kokosmilch Dose
  • 1 EL gehackte frische Korianderblätter
  • 1/2 TL Garam Masala
5

Zubereitung

  1. Das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden.

    Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer im Closed lid 5 sec/St 5 zerkleinern.

    Restl. Zutaten (außer dem Fleisch) zugeben und 5 sec/St 3 mischen.

    Fleisch in einer Schüssel mit der Marinade mischen und mind. 2 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

     

     

  2. Sosse zubereiten:

    Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten 5 sec/St 5 zerkleinern.

    Ghee zugeben und 3 Min /100°/St 1 dünsten.

    Zwiebelsamen zugeben und 3 MIn/100°/St 1 garen.

    Tomaten, Joghurt und Kokosmilch zugeben und 10 MIn/100°/St 1 - 2 kochen.

    Inzwischen das marinierte Fleisch in einer flachen feuerfesten Form im Ofen bei 225 °C ca. 15 MIn grillen, dabei öfter wenden. Alternativ in einer Pfanne knusprig braten.

    Fleisch in die Sosse geben, gut mischen. Mit Koriander und Garam Masala betstreut servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Chicken Tikka Masala ist ein anglo-indisches Gericht.

Ich weiss das hier schon Rezepte für Chicken Tikka Masala existieren, meine Variante möchte ich trotzdem zur Verfügung stellen tmrc_emoticons.;-)

Dazu passt Basmatireis oder auch indisches Brot (Chapati, Naan, Papadam o.ä.) und ein fruchtiges Chutney.

Wichtig: Das Fleisch muss mind. 2 Std. mariniert werden!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade zu Ende gegessen und es sehr genossen....

    Verfasst von Agamyszka am 4. Januar 2018 - 19:40.

    Gerade zu Ende gegessen und es sehr genossen. Vielen Dank! Das wird es häufiger bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne!...

    Verfasst von PennyM am 18. August 2017 - 13:21.

    5 Sterne!
    Habe statt Ghee einfach Butter genommen und mehrere TL Garam Masala genommen. Es schmeckt genial!! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Auch dieses Gericht kam gut an....

    Verfasst von Rita Otto am 30. Juni 2017 - 09:55.

    Sehr sehr lecker. Auch dieses Gericht kam gut an. Das gibt es jetzt öfters . LG Rita

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Gericht steht schon lange auf meiner Liste...

    Verfasst von annahamkade am 20. März 2017 - 19:31.

    Dieses Gericht steht schon lange auf meiner Liste und heute war es endlich so weit.
    Wird es auf jeden Fall wieder geben. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Fleisch ist eingelegt und wartet im...

    Verfasst von silkeabts am 12. März 2017 - 15:54.

    Das Fleisch ist eingelegt und wartet im Kühlschrank heute Abend auf seine Verwendung - ich bin schon sehr gespannt......mein erstes Indisches Gericht 😉

    Feedback folgt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist sowas von lecker...

    Verfasst von Grundschule22 am 11. Oktober 2016 - 14:33.

    Dieses Rezept ist sowas von lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zum ersten Mal

    Verfasst von Ospe am 29. August 2016 - 23:16.

    Ich habe zum ersten Mal indisch gekocht und war von diesem Rezept sehr angetan. Es hat super lecker geschmeckt, habe dazu Naan Brot gemacht mit Knobiöl und frischen Koriander. Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich mir die Kommentare

    Verfasst von Schrunsekris am 9. August 2016 - 11:30.

    Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, vermute ich fast, dass die,

    die moniert haben es wäre zu sauer - statt den vorgegebenen 3 EL Zitronensaft

    wahrscheinlich 3 EL Zitronensäure benutzt haben????

    Freue mich darauf dieses Rezept auszuprobieren und werde berichten tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Gauva Jam (Mitbringsel

    Verfasst von Teichmari64 am 23. Juli 2016 - 22:02.

    Mit Gauva Jam (Mitbringsel meiner Tochter von den Bahamas) sehr lecker.

    Also ein Chutney macht das Gericht so richtig rund. Sollte unbedingt dazu gereicht werden.

    Rezept ist gespeichert, vielen Dank

     P.S.

    Sauer hat es nicht geschmeckt. Habe exakt 3EL Zitronensaft frischgepresst verwendet und statt Joghurt habe ich Schmand genommen, da der weg musst.

    Mari

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   uns war es leider

    Verfasst von SoSaSt am 12. Juli 2016 - 16:15.

    Hallo,

     

    uns war es leider etwas zu sauer.  Dachte mit Reis hebt sich die Wirkung noch mal auf. Leider nicht.

    Danke trotzdem fürs Rezept. Hab auch Koriander und Zwiebelsamen weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe das Fleisch

    Verfasst von Manuela_Wu am 3. Juli 2016 - 00:44.

    Sehr lecker! Habe das Fleisch über Nacht eingelegt. Alle waren begeistert. Danke für das tolle Rezept Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps Sterne vergessen

    Verfasst von Kira24 am 21. Juni 2016 - 21:30.

    Upps Sterne vergessen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und für lecker

    Verfasst von Kira24 am 21. Juni 2016 - 21:27.

    Heute gekocht und für lecker befunden tmrc_emoticons.-) machen wir auf jeden Fall nochmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept zum

    Verfasst von schibulla08 am 5. Juni 2016 - 21:40.

    Ich habe das Rezept zum erstenmal ausprobiert. Das ist bei meiner Familie sehr gut angekommen. Ich werde es auf jeden Fall nochmal kochen. Danke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept

    Verfasst von Monika999 am 4. Juni 2016 - 14:22.

    Ich habe das Rezept nachgekocht, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, danke dir für

    Verfasst von Joewde am 1. Juni 2016 - 23:57.

    Superlecker, danke dir für das tolle Rezept  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war wirklich sehr lecker,

    Verfasst von Sansa 1969 am 1. Juni 2016 - 16:23.

    Das war wirklich sehr lecker, alleine schon wie das geduftet hat ... wie im indischen Restaurant! Ich hatte Basmatireis und Naan-Brot dazu. Die Schwarzkümmelkörner wurden von den Kindern ein bißchen moniert, vielleicht nehme ich das nächste Mal weniger und mörsere sie vorher. 

    Danke für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr reinpasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank! Super lecker -

    Verfasst von Ilona2711 am 28. Mai 2016 - 19:58.

    Vielen Dank! Super lecker - auch ohne Zwiebelsamen, wenn man grad keine hat  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für's Einstellen dieses

    Verfasst von an_drea am 22. Mai 2016 - 21:11.

    Danke für's Einstellen dieses mega leckern Gerichts. Wurde schon öfter gemacht. Wir lieben es!  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute das

    Verfasst von Heike1968 am 19. Mai 2016 - 14:35.

    Hallo,

    ich habe heute das Rezept orginal nachgekocht, außer dem Koriander, den mögen wir überhaupt nicht. Statt dessen das ganze durch Blattpetersilie ersetzt. Grundsätzlich musste Salz an die Soße, im Rezept war auch keins angegeben. Da mir die Soße zu sauer war, habe ich noch einen ordentlichen Schuß Honig dazugetan, damit die Säure etwas neutralisiert wird. Ja, mein Geschmack ist das ganze nicht so wirklich, bin aber mal auf die Meinung meines Gatten gespannt. Wie gesagt, ist alles Geschmacksache.............

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich hab es mit

    Verfasst von rihor70 am 18. Mai 2016 - 16:30.

    Sehr lecker! Ich hab es mit dem Paneer (ebenfalls nach deinem Rezept- auch das hat prima geklappt), wie du es mir als vegetarische Variante vorgeschlagen hast, gekocht.

    Mein Paneer ist durchs rühren etwas zerbröselt und hat somit die Sauce prima angedickt! Danke fürs tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat nur bisschen Salz in

    Verfasst von Svetlana 2981 am 18. Mai 2016 - 13:02.

    Uns hat nur bisschen Salz in der sause gefehlt sonst super lecker  tmrc_emoticons.) 

    Vielen Dank 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich nicht unser

    Verfasst von Kirschental am 17. Mai 2016 - 15:55.

    Geschmacklich nicht unser Fall. Der Joghurt ist recht dominant und dadurch schlecht es recht fad. 

    Wer aber indisch beforzugt für den könnte das was sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker! Auch ohne

    Verfasst von Sanne2014 am 16. Mai 2016 - 16:54.

    Einfach lecker! Auch ohne Zwiebelsamen ein tolles Gericht. Ich hab 0,1%igen Joghurt und Kokosmilch mit wenig Fett verwendet und es hat uns super geschmeckt.

    LG Sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War uns leider zu fad. Sehr

    Verfasst von Kim80 am 16. Mai 2016 - 12:39.

    War uns leider zu fad. Sehr Schade...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es auch bei uns heute und

    Verfasst von Emily123 am 16. Mai 2016 - 01:21.

    Gab es auch bei uns heute und nach anfänglicher Skepsis waren alle gut zufrieden. 

    Ein paar kleine Änderungen habe ich gemacht: ich habe gestern das Fleisch mariniert und anschließend direkt die Soße gekocht (incl. mit Salz abgeschmeckt), diese dann umgefüllt und kalt gestellt. Heute habe ich das Fleisch in einem großen Wok angebraten, die Soße darüber gegossen und alles aufkochen lassen. So konnte heute im Closed lid Cumin-Reis als Beilage kochen. 

    Wäre ich so, wie Andere es möchten, dann wäre ich nicht ICH! Dann wäre ich eine Andere! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , ich habe

    Verfasst von annette112 am 15. Mai 2016 - 20:49.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) ,

    ich habe lediglich noch einen Spritzer Süßstoff dazugegeben, das macht für mich/uns den Geschmack etwas weicher.

    Auch nach dem Aufwärmen am nächsten Tag noch sehr lecker.

    Danke für's Einstellen des Rezeptes und viele Grüße

    Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Roseblue am 15. Mai 2016 - 20:03.

    vielen Dank für das tolle Rezept, das war mit Abstand das leckerste, was ich in letzter Zeit versucht habe. Wir waren hellauf begeistert!

    Es schmeckt , finde ich, echt wie beim Inder, ein Traum ! Den Tipp mit extra Mehl zum andicken finde ich prima, werde ich das nächste mal auch machen, die Soße war einen Tick zu flüssig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker hat es uns

    Verfasst von ThermoNixxe0206 am 14. Mai 2016 - 18:52.

    Sehr lecker hat es uns geschmeckt, schön würzig. Hab statt Joghurt einen Becher Sauerrahm rein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider nicht unser

    Verfasst von mitzi81 am 14. Mai 2016 - 14:44.

    Leider nicht unser Geschmack.

    Für uns schmeckte es zu säuerlich und von den Gewürzen war es uns zu fad. Eben Geschmackssache.

    Wird es bei uns nicht mehr geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top!

    Verfasst von Dino90 am 13. Mai 2016 - 08:48.

    Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch von mir fünf Sterne,

    Verfasst von Scopa am 12. Mai 2016 - 22:40.

    Auch von mir fünf Sterne, geht sehr schnell (abgesehen von der Marinierzeit... aber da muss ich ja nichts dazu tun, zählt also nicht!), schmeckt lecker und ist ziemlich "indisch". Ich habe frische und Dosentomaten halb halb verwendet und auch eine große Dose Kokosmilch... die Sauce habe ich deshalb mit 3 Esslöffeln Mehl etwas eingedickt (zusätzlich 3 min. Stufe 3 bei 100°C).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker - danke für

    Verfasst von uschistef am 12. Mai 2016 - 22:00.

    Super lecker - danke für dieses tolle Rezept!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Chicken Tikka Masala -> 5

    Verfasst von Luxus-Schnaeppchen am 12. Mai 2016 - 21:21.

    Chicken Tikka Masala -> 5 Sterne Deluxe

    Ich habe die Soße mit frischen Tomaten gemacht und musste sie deshalb noch einkochen, anfang zu flüssig (10 Min/Varoma/Stufe2 mit dem Garkörbchen damit es nicht spritzt) - etwas mehr gewürzt - für uns perfekt!!!

    Den Kindern hatte ich zur Sicherheit Hähnchenstücke/Natur (ohne Marinade) in den Varoma während dem Soßengang mitgegart - wurde verputzt und dann auch die mit Marinade tmrc_emoticons.-)

    Mit Minzsoße und Naanbrot - sehr authentisch! 

    Vielen Dank, das werden wir bestimmt bald nachkochen!

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erstes mal indisch gekocht,

    Verfasst von Ela 67 am 12. Mai 2016 - 13:38.

    Big Smile erstes mal indisch gekocht, war sehr gut, Danke

    Druß Ela Cooking 9

    Daniela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi du, Dankeschön:D Schön

    Verfasst von kedgeree am 11. Mai 2016 - 18:06.

    Hi du, Dankeschöntmrc_emoticons.D Schön dass es euch geschmeckt hat! Eigentlich gehört ja Reis, Brot, Chutneys, Daals usw. dazu aber wenn's pur auch schmeckt braucht's natürlich auch eine größere Portion tmrc_emoticons.D

    Andreyana

    Hallo kedgeree, erstmal Gratulation zum Rezept des Tages.

    Wir haben gerade fertig gegessen! tmrc_emoticons.)

    Zwiebelsamen habe ich irgendwann mal aus dem Türkischen Laden mitgebracht.

    Das Fleisch habe ich schon gestern mariniert und es war herrlich weich.

    Für uns war es genau die Richtige Schärfe.

    Es war grandios lecker und das nächstemal mache ich die doppelte Menge.

     

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab's mit dem CTM noch

    Verfasst von kedgeree am 11. Mai 2016 - 17:08.

    Ich hab's mit dem CTM noch nicht versucht, fiere aber oft andere indische Fleischcurrys ein und das geht problemlos, gut verpacken und schonend auftauen.

    tandia

    Hallo,

    ich würde das Gericht gerne vorbereiten und einfrieren, meinst du das geht?

    Vg Tandia

    Guten Hunger! tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo kedgeree, erstmal

    Verfasst von Andreyana am 11. Mai 2016 - 16:33.

    Hallo kedgeree, erstmal Gratulation zum Rezept des Tages.

    Wir haben gerade fertig gegessen! tmrc_emoticons.)

    Zwiebelsamen habe ich irgendwann mal aus dem Türkischen Laden mitgebracht.

    Das Fleisch habe ich schon gestern mariniert und es war herrlich weich.

    Für uns war es genau die Richtige Schärfe.

    Es war grandios lecker und das nächstemal mache ich die doppelte Menge.

     

     

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde das Gericht

    Verfasst von tandia am 11. Mai 2016 - 14:26.

    Hallo,

    ich würde das Gericht gerne vorbereiten und einfrieren, meinst du das geht?

    Vg Tandia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anstatt Hänchen einfach Tofu

    Verfasst von BurtvanAshton am 11. Mai 2016 - 12:20.

    Anstatt Hänchen einfach Tofu nehmen. ca. 500gr Tofu in kleine Würfel geschnitten, ansonsten alles wie im Rezept gemacht. War super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat hervorragend geschmeckt.

    Verfasst von BurtvanAshton am 11. Mai 2016 - 12:18.

    Hat hervorragend geschmeckt. Allerdings haben wir anstatt Hähnchen Tofu genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, das Gericht

    Verfasst von Minau am 10. Mai 2016 - 20:46.

    Hört sich gut an, das Gericht werde ich probieren. Danke für die Anregung  tmrc_emoticons.;)

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thermomädel schrieb: Unser

    Verfasst von kedgeree am 10. Mai 2016 - 14:40.

    Thermomädel

    Unser liebstes Chicken Masala ist Rezept des Tages tmrc_emoticons.D herzlichen Glückwunsch!!!  wir sind immer wieder begeistert - 5 Sternchen habe ich vor längerer Zeit schon mal da gelassen.


    Merci tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwarzkümmel gibt's günstig

    Verfasst von ZAZ am 10. Mai 2016 - 14:19.

    Schwarzkümmel gibt's günstig beim Türken (Cörek Otu)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • rihor70 schrieb: Hast du auch

    Verfasst von kedgeree am 10. Mai 2016 - 14:09.

    rihor70

    Hast du auch eine Idee für eine vegetarische Variante deines Rezeptes? ...hört sich super lecker an. Wir sind Thai und indian Food Fans tmrc_emoticons.)


    Wenn es indisch bleiben soll nimm Paneer (ein Rezept zur Herstellung habe ich eingestellt - geht leicht), entgegen meiner Gewohnheit würde ich hier den Paneer in einer Pfanne knusprig anbraten und ihn dann in der fertigen Soße ziehen lassen (normalerweise brate ich Paneer nicht an, ich finde er nimmt den Geschmack von Soßen besser an wenn er pur ist aber hier würde er gebraten besser passen)

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht sehr lecker aus,

    Verfasst von Kevima07 am 10. Mai 2016 - 13:26.

    Das sieht sehr lecker aus, werde ich auf jeden Fall bald probieren Cooking 1

    glg Susanne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser liebstes Chicken Masala

    Verfasst von Thermomädel am 10. Mai 2016 - 13:17.

    Unser liebstes Chicken Masala ist Rezept des Tages tmrc_emoticons.D herzlichen Glückwunsch!!!  wir sind immer wieder begeistert - 5 Sternchen habe ich vor längerer Zeit schon mal da gelassen.

    LG vom Thermomädel


    ----


    Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu Essen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du auch eine Idee für

    Verfasst von rihor70 am 10. Mai 2016 - 13:00.

    Hast du auch eine Idee für eine vegetarische Variante deines Rezeptes? ...hört sich super lecker an. Wir sind Thai und indian Food Fans tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist super lecker! Unser

    Verfasst von inawosinski am 28. Februar 2016 - 00:21.

    Es ist super lecker! Unser Besuch  war auch jedes Mal begeistert. Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut köstlich!

    Verfasst von derkleinenick am 17. Februar 2016 - 22:22.

    Absolut köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •