3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili con carne Abnahmetauglich


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

400 g Rinderhackfleisch mager

  • 400 g Rinderhackfleisch zerpflückt, Mager
  • 1 Stück Zwiebel, Groß
  • 2 Zehen Knoblauch, Nach Wunsch
  • 4 EL Öl
  • 2 Dosen Kidneybohnen 400 g, abgetropft
  • 1 Dose Mais 400g, abgetropft
  • 4 geh. TL Texas Chili Pulver, (selbst gemacht )
  • 2 geh. TL Mexikanische Gewürzmischung, (Selbst gemacht)
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten 420g
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Chili con carn
  1. Zwiebel halbiert und Knoblauchzehen inClosed lid. 3 Sekunden bei Stufe 5 hacken. Mit dem Spatel runterschieben. Das Öl hinzufügen. Ca. 8 Minuten bei 120 Grad Stufe 1 dünsten. Lasst den Messbecher weg. Hackfleisch hinzufügen und 6 Minuten/120 Grad/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten.

    Jetzt die Dose Tomaten , Tomatenmark und die Gewürze hinzufügen. Wer es richtig scharf mag, kann scharfe Paprikacreme hinzufügen. Alles ca. 20 Minuten bei 100 Grad Counter-clockwise operationauf Gentle stir setting garen. 

    In dieser Zeit die Bohnen und den Mais abspülen uns abtropfen lassen. Diese nach der Garzeit dazugeben und 5 Minuten/100 Grad/Counter-clockwise operation Stufe 1 erwärmen. Hierzu vorsichtig den Spatel benutzen.

    evtl. mit den Gewüzen nochmal abschmecken.

    Das Rezept liefert ca. 115 kcal auf 100 g und eignet sich deshalb sehr gut zum Abnehmen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann sein Chili mit Schmand oder saurer Sahne verfeinern.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Tabalugerin am 29. November 2016 - 21:13.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Mach ich

    Verfasst von Koby1 am 2. Februar 2016 - 10:54.

    Sehr sehr lecker! Mach ich auf jeden Fall öfter! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern habe ich das chilli

    Verfasst von FeuerLöwin am 31. Oktober 2015 - 15:33.

    Gestern habe ich das chilli mal ausprobiert. Es war okay. uns war es allerdings etwas zu fad. Könnte auch daran liegen das die mengen Angaben etwas verwirrend sind. Sind hier 2 Dosen 400g gemeint oder 2 Dosen zusammen 400g? Leider findet man keine Dosen mit genau diesen mengen Angaben. daher war bei uns mehr drin. Und ein Link zu den Rezepten für die  selbstgemachten Gewürzmischungen wäre hilfreich. 

    Mein Partner meint das Essen schmeckt ihm zwei Sterne tmrc_emoticons.;) 

    aber ich denke wir werden es dennoch, noch mal machen tmrc_emoticons.;)

    die Kritik ist auf keinen Fall böse gemeint oder so sein. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können