3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chinesisch Gebratene Nudeln mit Huhn und Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Chinesisch Gebratene Nudeln mit Huhn und Gemüse

  • 150 g Nudeln
  • 125 g Hähnchenbrustfilets
  • 25 g Sojasprossen
  • 1/2 Paprikaschote, rot
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer, ca. 1 cm
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Nudeln 10 Min./100°/Stufe Gentle stir setting Counter-clockwise operation in Closed lid kochen.

    Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln in Mixtopf geben und für 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Bambussprossen abtropfen lassen. Paprika 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

    Das restliche Öl erhitzen in der Pfanne erhitzen.

    Die Nudeln darin unter Rühren 1-2 Min. braten, herausnehmen.

    Huhn mit Knoblauch, Ingwer und Zwiebeln im Öl kurz durchschwenken.

    Paprika dazurühren und etwa 1 Min. braten. Bambussprossen etwa 1 Min. mitbraten, mit der Sojasauce würzen.

    Die Nudeln dazugeben, mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann gern noch Sojasprossen und Chinakohl hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es hat uns sehr gut geschmeckt! Danke schön!

    Verfasst von berlepp@t-online.de am 29. Oktober 2017 - 11:06.

    Es hat uns sehr gut geschmeckt! Danke schön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute getestet und ich muss sagen Dies ist...

    Verfasst von ernie860915 am 21. Mai 2017 - 12:21.

    Heute getestet und ich muss sagen. Dies ist definitiv kein thermomix Rezept. Die Nudeln werden bei uns grundsätzlich im Topf gekocht, da ich sonst matsche habe. Die Paprika zerkleinere ich lieber im nicer dicer, da es sonst mus wird. Und die Nudeln habe ich in Paniermehl angebraten. Ich musste kräftig nachwürzen mit Brühe und anderen Gewürzen. Aber es ist ja auch Geschmacksache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles, tolles und sehr leckeres Rezept! Werde...

    Verfasst von Pfeffermueller am 21. März 2017 - 11:51.

    Schnelles, tolles und sehr leckeres Rezept! Werde ich sicher wieder kochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dlabeis hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 4. Oktober 2016 - 10:08.

    Dlabeis hat geschrieben:
    Schmeckt lecker und geht schnell, aber mal ehrlich.....wozu brauche ich hier einenThermomix?
    zum nudeln kochen und kräuter/gemüse schneiden.


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorgenlosesusi hat geschrieben:...

    Verfasst von HotTomBBQ am 4. Oktober 2016 - 10:01.

    Sorgenlosesusi hat geschrieben:
    Rezept hört sich ja echt gut an, aber mir sind die Arbeitsschritte nicht so ganz deutlich geworden. Muss ich die Zutaten nun in einer Pfanne (wird niergendwo erwähnt) durchschwenken und anbraten oder wird das im Thermomix gemacht?
    habe es nochmal geändert, hoffe so ist es deutlich tmrc_emoticons.)


    LG Ralf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept hört sich ja echt gut an, aber mir...

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 4. Oktober 2016 - 08:54.

    Rezept hört sich ja echt gut an, aber mir sind die Arbeitsschritte nicht so ganz deutlich geworden. Muss ich die Zutaten nun in einer Pfanne (wird niergendwo erwähnt) durchschwenken und anbraten oder wird das im Thermomix gemacht?

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker und geht schnell, aber mal...

    Verfasst von Dlabeis am 4. Oktober 2016 - 08:26.

    Schmeckt lecker und geht schnell, aber mal ehrlich.....wozu brauche ich hier einenThermomix?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können