3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Chop Suey mit Rind


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Chop Suey mit Rind

  • 450 g Rinderfilet, in Streifen geschnitten
  • 40 g Dunkle Sojasauce
  • 200 g Brokkoli, in Röschen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Lauch
  • 100 g Champignons
  • 100 g Paprika, nach Wahl
  • 1200 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe oder Gemüse-Würzpaste
  • 250 g Reisglasnudeln

Sauce

  • 2 TL Speisestärke
  • 2 TL Wasser
  • 10 g Ingwer, frische Wurzel, geschält
  • 20 g Fischsauce
  • 80 g Dunkle Sojasauce
  • 1 TL brauner Zucker
  • 100 g Garflüssigkeit, ggf. mit Gemüsebrühe aufgefüllt
  • 6
    24h 45min
    Zubereitung 24h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Das Rinderfilet mit der Sojasauce mischen und mindestens ca. 4 bis 5 Stunden marinieren (idealerweise bereits am Vortag). Das Gemüse nach Gusto in Stücke oder Scheiben schneiden und in den Varoma geben.

    Wasser und Gemüsebrühpulver bzw. Paste in den Closed lid füllen, verschließen und Varoma aufsetzen. 20 Min.|Varoma|St. 1

    In der Zwischenzeit Glasnudeln gemäß der Packungsanweisung zubereiten und das Fleisch in einer Pfanne anbraten. Nach Ende der Garzeit 100 g Garflüssigkeit auffangen, den Rest weggießen.

    Für die Sauce die Speisestärke mit dem Wasser in einer kleinen Tasse verrühren und beiseitestellen. Ingwer im Closed lid 5 Sek.|St. 5 zerkleinern. Restliche Zutaten für die Soße zugeben und 4 Min.|100°C|St. 1 aufkochen, dabei in der letzten Minute das Stärkegemisch durch die Deckelöffnung in den Mixtopf geben.

    Fleisch zur Soße geben und 3 Sek.|Counter-clockwise operation|St. Stufe 3 vermengen. Zusammen mit den Nudeln und dem Gemüse servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Chop Suey mit Rind hat pro Portion 460 kcal (66 KH, 31 Gramm Eiweiß, 7 Gramm Fett).

Das Rezept läßt sich auch prima mit Sojasprossen und/oder einem Zucchino (wie auf meinem Foto) ergänzen. Der Fantasie und dem eigenen Gusto sind keine Grenzen gesetzt.


Noch viel mehr findet Ihr auf meinem Pinterest-Profil:[/b]
https://www.pinterest.de/Axel_kocht/[/b]


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Thermonixe1 am 12. August 2018 - 13:29.

    Smile
    Uns hat es gut geschmeckt. Ich hab Mie Nudeln verwendet. Bei der Soße hab ich nur 60gr Sojasoße genommen und dafür mehr Brühe, wäre uns sonst zu salzig geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich perfekt, aber Glasnudeln sind...

    Verfasst von Mhaya am 7. März 2018 - 19:39.

    Eigentlich perfekt, aber Glasnudeln sind anscheinend nicht so unseres.
    Aber das machen wir definitiv nochmal ... Dann mit Mie Nudeln und dann sind es 5 Sterne und mehr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt aber lecker! Wir kochen unter Freunden...

    Verfasst von Rattata am 1. März 2018 - 21:22.

    Das klingt aber lecker! Wir kochen unter Freunden "Das perfekte Dinner", da habe ich so ein Rezept gesucht. Das werde ich definitiv ausprobieren. Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe mir das Rezept abgespeichert

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 18. Februar 2018 - 14:10.

    Sehr lecker. Habe mir das Rezept abgespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Powerdeafdevil: Ich habe doch geschrieben, dass es...

    Verfasst von daktylus am 15. Februar 2018 - 10:15.

    Powerdeafdevil: Ich habe doch geschrieben, dass es ein Zucchino ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das bilder steh zuchini dabei ???

    Verfasst von Powerdeafdevil am 14. Februar 2018 - 11:18.

    das bilder steh zuchini dabei ???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können