3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Chris Davids fameous Spaghetti Bolognese


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Bolognese

  • 100 g Kartoffel, in Stücken
  • 500 g Tomaten, halbiert
  • 150 g Zwiebel
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 50 g Olivenöl, kalt gepresst
  • 50 g Tomatenmark
  • 600 g Hackfleisch gem., 60 Rind/40 Schwein
  • 150 g Rotwein, Chianti
  • 3 Stück Karotten, in 2mm Scheiben
  • 80 g Sellerie, in kleinen Würfeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 30 g Butter
  • 1 Prise Muskat, frisch gerieben
  • 2 Prisen Pfeffer, aus derMühleü
  • 2 Esslöffel Oregano, getrocknet
  • 50 g Petersilie, gehackt
  • 1 geh. TL Fleischpaste, aus dem Grundkochbuch
  • 10 g Honig
  • 500 g Spaghetti
  • 1 Esslöffel Salz
  • 3 Liter Wasser
  • 150 g Peccorino gerieben
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bolognese
  1. 1. 100g Kartoffel in Stücken in den Closed lid geben und

    5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen (abdecken)

    2. 500g Tomaten in Stücken in den Closed lidgeben und

    5 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.Closed lidreinigen und trocknen.

    3. 150g Zwiebel halbiert und 3 Knoblauchzehen in den Closed lid geben und 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und anschliesend mit dem Spatel nach unten schieben.

    4. 50g Olivenöl und 50g Tomatenmark in den Closed lidgeben und

    3 min./Varoma/Stufe 2 erhitzen.

    5. 600g gemischtes Hackfleisch zugeben und nochmal

    5 min./Varoma/Stufe 2  erhitzen.

    6. 150g Rotwein (Chianti) zugeben und

    2 min./Varoma/Stufe 2 ablöschen.

    7. Die zerkleinerten Tomaten aus Schritt 2, die Karottenscheiben, die Selleriewürfel dazu geben. 1 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Zucker, 1 geh.Teelöffel Fleischpaste, 1 Prise Muskat, 2 Prisen Pfeffer, 2 Esslöffel Oregano, 50 g gehackte Petersilie und 10g Honig in den Closed lid geben und

    20 Min./100 grad/Counter-clockwise operationStufe 1 garen.

    8. In der Zwischenzeit die 500g Spaghetti in 3 Liter Salzwasser "Al Dente" kochen. 

    9. Die zerkleinerten Kartoffeln aus Schritt 1 und 30 g Butter in den Closed lid geben und weitere

    8 Min./100 grad/Counter-clockwise operationStufe weitergaren.

    10. Abschmecken und mit Peccorino heiss servieren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Bolognese war sehr sehr

    Verfasst von GrünerOfen am 6. April 2015 - 16:09.

    Die Bolognese war sehr sehr lecker. Es hat der ganzen Familie geschmeckt! Ich habe den Honig weggelassen, weil er zu meinem Ensetzten gerade aus war. Da ich nur 350 g Tomaten zur Verfügung hatte, ergänzte ich mit passierten Tomaten. Geschmacklich und auch von der Konzistens ist diese Bolognese perfekt. Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Dein Rezept hört sich

    Verfasst von GrünerOfen am 16. März 2015 - 15:23.

    Hallo. Dein Rezept hört sich gut an...muß ich die Tage mal unbedingt nachkochen! LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können