3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Hähnchen mit Frucht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Marinade

  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Ketch-Up
  • 2 TL Curry
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 3 Prisen weißer Pfeffer
  • 1 EL Öl

Hauptgericht

  • 1000 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Dose Fruchtcocktail (groß)
  • 330 g Basmatireis
  • 1100 g Wasser
  • 2 gehäufter Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 rote Zwiebel
  • 20 g Öl

Sauce

  • Fruchtsaft vom Fruchtcocktail
  • 1 Pck. Sahne
  • 4 TL Curry
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL weißer Pfeffer
  • 75 g Mehl
  • 6
    2h 45min
    Zubereitung 2h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. ... Die Zutaten für die Marinade in einer Schüssel miteinander vermischen.

    ... Das Fleisch in kleine Goulaschstücke schneiden und in die Schüssel geben. Fleisch und Marinade gut verrühren. 

    Jetzt gut 2 Stunden marinieren lassen.

    ... Zeitgleich den Fruchtcocktail auf einem Sieb abtropfen lassen , den Saft auffangen und für die Sauce beiseite stellen !!! 

     

  2. ... Zwiebel halbieren und in den Closed lid geben , 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit Spatel nach unten schieben , 20g Öl zugeben und 6 Min./100^/Stufe 1 dünsten.

  3.  

    ... 2 TL Gemüsebrühe in den Closed lid geben, Garkörbchen einhängen, Reis einwiegen und das Wasser über den Reis in den Closed lid schütten, jedes Reiskorn sollte einmal mit Wasser in Berührung gekommen sein, evtl. einmal mit Löffel den Reis rühren. Mixtopfdeckel aufsetzen.  

  4.  

    ... Nun das marinierte Hähnchenfleisch in den VAROMA geben, Deckel aufsetzen und 30 Min./VAROMA/Stufe 1 garen.

    ... Den Fruchtcocktail im VAROMA-Boden verteilen und die RESTLICHEN 15-Minuten, zum erwärmen, mit garen.

  5.  

    ... Zum Warmhalten das Fleisch mit dem Obst und den Reis jeweils in eine Warmhalteschüssel geben.

    ... Für die Sauce den Obstsaft  zur Garflüssigkeit in den Closed lid geben , es sollten zusammen gut 1 Liter Flüssigkeit jetzt im Closed lid sein. 

    ... Alle Zutaten für die Sauce zufügen Closed lid und 8 Min./100^/Stufe 2 aufkochen.

    ... Deckel geschlossen lassen und die Sauce 30 Sek./Stufe 8 pürrieren.

    Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken und zum Fleisch mit Obst geben.

    Das Ganze einmal kurz umrühren. Feddisch !!!

    Gutes Gelingen und Bon Appetite

     

    LG Iris ♡

    LilaLauneKüche 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

... Wir lieben CURRY - Gerichte mit Kokosraspeln , wer also mag, gibt diese nach Geschmack über das fertige Gericht auf seinem Teller.

LG  Iris 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ... Sehr gerne

    Verfasst von Iris' LilaLauneKüche am 15. September 2016 - 09:25.

    ... Sehr gerne

    LilaLauneKüche. ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht wahr sehr lecker

    Verfasst von Anna 57 am 1. September 2016 - 15:55.

    Das Gericht wahr sehr lecker danke für das tolle Rezept, ich werde es öfter mal machen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von kagrü am 4. Juli 2016 - 15:31.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von AdrianaK.87 am 21. April 2016 - 15:21.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, es war wirklich sehr lecker und wird es jetzt öfters geben. 5 Sterne für das leckere Gericht tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können