3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Entenbrust à l'orange


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Entenbrust

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Entenbrust mit Haut
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 unbehandelte Orange
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Zweige Thymian

Orangensauce

  • siehe Link zu Orangensauce
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Entenbrust
  1. Gemüsebrühe in den Mixtopf geben.

    Entenbrust waschen, trockentupfen, mit Abrieb von der Orange, Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben und die Fettseite rautenförmig einschneiden

    Rosmarin und Thymian sowie 2 Scheiben Orange in den Varomabehälter legen

    Die Entenbrust drauf legen, Fettseite nach oben

    20 Min./ Varoma/ Stufe 1

    Die Entenbrust herausnehmen und in einer ungefetteten heißen Pfanne mit der Fettseite zuerst ca 2 Minuten kross anbraten, danach wenden und 1 weitere Minute braten.

    4 Minuten ruhen lassen und dann in Scheiben mit der Soße servieren.
  2. Orangensauce
  3. Bitte diesem Link folgen.

    //www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/orangensauce/873336
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt u.a. Steinpilz-Rahmkartoffeln oder als Vorspeise mit Baguette.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ich möchte dieses Rezept am 2....

    Verfasst von 84biene am 22. Dezember 2016 - 19:18.

    Hallo tmrc_emoticons.-) ich möchte dieses Rezept am 2. Weihnachtstag machen allerdings mit 2 Entenbrüsten.

    Nun meine Frage dazu, ändert sich dabei irgendwie die Menge der Zutaten oder die garzeit im Varoma wenn ich 2 Brüste nehme?

    Würde mich freuen, wenn mir da noch schnell jemand behilflich sein könnte tmrc_emoticons.-)

    Sterne gibt es dann danach, anhören tut sich das Rezept schonmal super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die vielen Sterne.

    Verfasst von UdoSchroeder am 1. März 2016 - 15:14.

    Danke für die vielen Sterne. Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker die entenbrust.

    Verfasst von Ivonsche am 1. März 2016 - 15:02.

    Super lecker die entenbrust. Habe es Mittag vorbereitet und abends nur noch eingeschaltet. Toll. Der Link zur Orangensauce ist auch super und wurde gleich dazu gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wau die Ente mit der

    Verfasst von Heike00 am 28. Februar 2016 - 20:55.

    Wau die Ente mit der Orangensauce war die Wucht. Das war meine erste Ente und gleich ein super Erfolg!!!

    Vielen Dank tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Backfan-BlaueRose am 19. Februar 2016 - 18:09.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker mit der

    Verfasst von Heiko112014 am 3. Januar 2016 - 14:15.

    War super lecker mit der Orangensauce tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können